Taxi-Branche in der Corona-Krise

Taxi-Branche in der Corona-Krise

Lokalzeit Münsterland 18.12.2020 02:36 Min. Verfügbar bis 18.12.2021 WDR Von Markus Wollnik

Die Weihnachtszeit ist eigentlich für die Taxifahrer eine besonders auftragsreiche Zeit. Weihnachtsmärkte haben geöffnet, es gibt zahlreiche Weihnachtsfeiern und der Taxometer rattert so richtig. Doch momentan herrscht in Münster am Bahnhof ein ganz anderes Bild: Taxifahrer, die sich die Füße platt stehen. Das Normal-Geschäft ist auf ein Zehntel zusammen geschrumpft. Auch auf dem Land, zum Beispiel in Warendorf, sieht es nicht viel besser aus.