Spiritueller Missbrauch in der katholischen Kirche

Lokalzeit Münsterland 15.11.2022 04:00 Min. Verfügbar bis 15.11.2023 WDR Von Heike Zafar

Gertrud Rehm hatte sich als junge Frau zu einem Leben als Nonne im Orden der Missionsschwestern in Hiltrup entschieden. Doch dann kam ausgelöst durch einen Pater, der ihr Beichtvater und Exerzitienleiter war, alles anders. Eine Geschichte über spirituellen Missbrauch und das Ausnutzen geistlicher Macht, über die Gertrud Rehm erstmals offen spricht.