Schweinemäster in der Kritik: Zwischen Markt und Tierwohl

Lokalzeit Münsterland 22.09.2022 03:21 Min. Verfügbar bis 22.09.2023 WDR Von Christian Schweitzer

Die Schweinhalter aus dem Münsterland stehen in der Kritik. Die Vorwürfe von Tierquälerei in Mastbetrieben wiegen schwer. Bei vielen Bauern geht die Verzweiflung um - sie fühlen sich zu unrecht angegriffen. Es seien "nur" sechs Schweinemastbetriebe im Münsterland und Ostwestfalen betroffen. Aber die Wirkung der Bilder trifft den ganzen Berufsstand.