Polizei Münster: Disziplinarverfahren gegen einen Angehörigen der Spezialeinheiten

Polizei Münster: Disziplinarverfahren gegen einen Angehörigen der Spezialeinheiten

Lokalzeit Münsterland 23.11.2021 01:40 Min. Verfügbar bis 23.11.2022 WDR Von Markus Holtrichter

Die Polizei Münster hat ein Disziplinarverfahren gegen ein Mitglied der Spezial-Einheiten eingeleitet. Es geht um private Handy-Chats des Angehörigen der in Münster stationierten Spezialeinheiten. Er soll immer mal wieder mit einem Bundeswehrmitarbeiter privat gechattet haben. Dabei sollen fremdenfeindliche und Gewaltverherrlichende Äußerungen gefallen sein.