Münster statistisch gesehen die jüngste Stadt in NRW

Münster statistisch gesehen die jüngste Stadt in NRW

Lokalzeit Münsterland 14.10.2021 02:26 Min. Verfügbar bis 14.10.2022 WDR Von Florian Dolle

Münster ist die jüngste Stadt in ganz Nordrhein-Westfalen, so eine aktuelle Statistik.

In Münster liegt das Durchschnittsalter nämlich bei 41,4 Jahren. Münster profitiert davon, dass hier viele Studierende leben, die das Durchschnittsalter senken – ähnlich wie in Bonn und Köln: Für die hier ansässigen Menschen hat das viele Vorteile.