Münster: Haben Behörden womöglich versagt?

Münster: Haben Behörden womöglich versagt?

Lokalzeit Münsterland 09.06.2020 02:41 Min. Verfügbar bis 09.06.2021 WDR Von Jessica Merten, Detlef Proges

In den Missbrauchsfällen in Münster wirft auch die Rolle der Behörden Fragen auf und muss untersucht werden: Gab es ein Versagen des Jugendamtes oder des Familiengerichts? Und hätte das mutmaßliche Hauptopfer, der 10-Jährige aus Münster, nicht viel früher geschützt werden müssen?