Labormobil findet Nitrat im Brunnenwasser

Lokalzeit Münsterland 12.10.2022 03:15 Min. Verfügbar bis 12.10.2023 WDR Von Lara Brüggemeier

Ein eigener Brunnen ist doch was feines - unter anderem weil man unabhängig vom Leitungswassernetz ist. Aber viele wissen nicht, ob mit diesem Wasser aus der Tiefe alles in Ordnung ist. Die Menschen in Rhede konnten jetzt ihr Brunnenwasser analysieren lassen. Dafür stand ein Labormobil der gemeinnützigen Umweltschutzorganisation VSR-Gewässerschutz auf dem Rathausplatz bereit. Der Boden im Kreis Borken ist schon seit Jahrzehnten deutlich stärker mit Nitrat belastet als im restlichen Münsterland.