Kampf um knappen Verkehrsraum

Kampf um knappen Verkehrsraum

Lokalzeit Münsterland 11.03.2021 03:16 Min. Verfügbar bis 11.03.2022 WDR Von Andrea Walter

In Münster wütet der Kampf zwischen Autofahrern, Radfahrern und Fußgängern besonders scharf: Denn in vielen Vierteln ist einfach zu wenig Platz, um allen Verkehrsteilnehmern ein gleichberechtigtes Dasein zu ermöglichen. Eine Gruppe von Aktivisten will jetzt endlich eine Lösung finden. Es gibt bereits mehrere Gruppen, die dieses Problem bekämpfen, eine davon, die "Zukunftswerkstatt Kreuzviertel" hat jetzt eine Online-Petition "Fair parken" gestartet.