Die Ermittlungskommission Rose und ihre Arbeit im Missbrauchskomplex

Die Ermittlungskommission Rose und ihre Arbeit im Missbrauchskomplex

Lokalzeit Münsterland 09.03.2021 03:14 Min. Verfügbar bis 09.03.2022 WDR Von Detlef Proges

Damit solche Prozesse, wie im Fall des Missbrauchskomplexes von Münster, überhaupt möglich sind, haben viele Polizisten vorher lange ermittelt und hunderte Handys, Computer und Festplatten ausgewertet. Beim Missbrauchskomplex Münster arbeiten rund 90 Beamte in der "EK Rose", der "Ermittlungskommission Rose". Wer sind die Menschen, die sich tagtäglich die schrecklichen Missbrauchsbilder ansehen müssen? Wir durften zwei junge Ermittler der "EK Rose" bei ihrer Arbeit begleiten.