Corona-Pandemie: Über 1.000 Tote im Münsterland

Corona-Pandemie: Über 1.000 Tote im Münsterland

Lokalzeit Münsterland 11.05.2021 03:12 Min. Verfügbar bis 11.05.2022 WDR Von Ekkehard Wolff

2020 sind im Münsterland 1000 Menschen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verstorben. Das Leid, das dahinter steht, auch für die Angehörigen, lässt sich kaum beschreiben. Vielleicht kann man ehesten das Geschehene begreifen, wo man mit dem Leben und Sterben umgehen musste. Z.B. im Altenstift St. Josef in Wadersloh, wo 11 Menschen an Corona starben. Das WDR ist noch einmal hingefahren, um zu erfahren, wie man mit diesem traumatischen Erlebnis mittlerweile umgeht und wie man die Erinnerung an die Verstorbenen wachhält.