Corona-Ausbruch in Kita: Stadt stellt nur Schnelltests

Lokalzeit Münsterland 04.11.2021 02:34 Min. Verfügbar bis 04.11.2022 WDR Von Hartmut Vollmari

In einer Kita in Münster sind in einer einzigen Gruppe sechs Kinder mit Corona infiziert. Mit den Schnelltests für die Kita war das nicht aufgefallen.

Erst durch einen PCR Test in der Familie. Zwar sind die infizierten Kinder in häuslicher Quarantäne. Aber ansonsten gibt es keine weiteren Maßnahmen. Schwer zu verstehen, aber offenbar sind so die Vorschriften.