OFFROAD – Chadia wandert!

OFFROAD – Chadia wandert!

Unsere Sommerserie „OFFROAD – Chadia wandert“ geht in die zweite Runde. Einfach zu Fuß, querfeldein entlang der deutsch-niederländischen Grenze von Straelen nach Emmerich. Unterwegs ohne Geld. Im Rucksack nur das Nötigste. Einen Schlafplatz muss Chadia sich jeden Tag neu suchen. Angewiesen ist sie deshalb auf nette Leute. Wir begleiten Chadia bei ihrer fünftägigen Wanderung mit der Kamera. Was sie tagsüber erlebt, zeigen wir abends in der Lokalzeit.

OFFROAD - Chadia wandert Teil 1

Knapp 14 km ist Chadia am ersten Tag gewandert. Von Straelen ging es bis nach Twisteden. Im Freibad hat sie sich eine Portion Pommes erarbeitet. Doch wo wird Chadia schlafen können?

OFFROAD - Chadia wandert Teil 2

In der zweiten Folge hat Chadia sich selbst ein bisschen überrascht: über 20 Kilometer ist sie gelaufen. "Fühle mich gut, klar – müde, aber das Beste an der Tour sind wirklich die Menschen, denen ich begegne", berichtet sie. Morgen geht es von Siebengewald/NL in Richtung Reichswald

OFFROAD - Chadia wandert Teil 3

Bergfest - sofern man das am platten Niederrhein überhaupt sagen kann. Siebengewald, Grenze A 57 vielleicht schwirrt Chadia dort irgendwo herum. Wenn nichts unvorhergesehenes passiert, müsste sie jetzt etwa 40, 50 Kilometer weit gelaufen sein. Chadia träumt von einer Nacht im Kloster. Aber mit den Wünschen ist das ja immer so eine Sache...

OFFROAD - Chadia wandert Teil 4

Bald hat Chadia es geschafft. Und eine Sache ist jetzt schon sicher: sie kann auf die Niederrheiner zählen. Die Menschen lassen unsere Chadia nicht hängen. Nächste Etappe ist Reichswald im Kreis Kleve. Und warum sollte sie tagsüber durch den Wald wandern, wenn es auch nachts geht - bei Gewitter...

OFFROAD - Chadia wandert Teil 5

Chadia hat heute Abend ein Date. Mit Marc. Sie wäre gerne pünktlich und geduscht und hofft dass es klappt. Emmerich Elten ist das Ziel. Auf dem Weg dahin muss sich Chadia so langsam mal wieder an die Normalität gewöhnen. Sie würde sich freuen, wenn sie auf der letzten Etappe Menschen treffen würde, die was zu erzählen haben.

Chadia hat es geschafft!

Stand: 26.07.2016, 11:21

Lokalzeit aus Duisburg

Unsere Videos