Tipp fürs Wochenende: Wanderung durch das Angertal

Zum Wochenend-Ausflug in die überfüllte Eifel? Das muss nicht sein – auch rund um Düsseldorf gibt es schöne Wanderrouten. Einen Weg durch das Angertal bei Ratingen stellen wir Ihnen in diesem Artikel vor.

Auf dem circa 10 Kilometer langen Rundwanderweg durch das Angertal geht es immer wieder entlang des Angerbachs durch Naturschutzgebiete, vorbei an Äckern mit toller Aussicht und sogar ein ehemaliges Rittergut gibt es zu sehen.

Besonders schön am Wanderweg mit der Bezeichnung "A9" ist, dass es sich um eine Rundwanderung handelt. Wo sie den Wanderweg starten, ist Ihnen überlassen. Mögliche Startpunkte sind die Parkplätze "Auf der Aue" oder "Steinkothen".

Die wichtigsten Fakten zur Wanderung
KategorieInformation
StartpunkteParkplatz "Auf der Aue" (Auf der Aue, Ratingen)
Parkplatz "Steinkothen" (Im Angertal, Ratingen)
Höhenmeter gesamtca. 260 Meter
Länge gesamtca. 10 Kilometer
Dauer gesamtca. 3 Stunden
BezeichnungA9

Richtig lohnt sich der Gang auf dem Rundwanderweg natürlich bei schönem Wetter. Ob die Wanderung aber im Sommer oder im Winter angetreten wird, ist ziemlich unerheblich. Auch im Winter bieten sich auf dem Weg am Rande von Ratingen herrliche Perspektiven.