Weihnachtsbäume entsorgen im östlichen Ruhrgebiet

Weihnachtsbäume entsorgen im östlichen Ruhrgebiet

  • Abfallbetriebe sind unterwegs
  • Unterschiedliche Regelungen in jeder Stadt
  • Grundsätzlich nur ohne Schmuck entsorgen

Wer seinen ausgedienten Weihnachtsbaum entsorgen möchte, muss in der Region unterschiedliche Regeln beachten. Generell gilt: Die Bäume dürfen nicht in Plastiksäcke verpackt sein und der Schmuck muss komplett abgenommen werden, denn die Bäume werden anschließend zerhäckselt und kompostiert. Jeder kann seinen Baum aber auch zum Recyclinghof bringen, dort ist die Abgabe immer kostenlos.

Frühstarter

Die Hagener müssen sich besonders beeilen: Bis Freitag (04.01.19) können die ausgedienten Tannenbäume noch auf allen Hagener Schulhöfen abgelegt werden. Die Entsorgung ist kostenlos.

Städte mit Sammelstellen

Haltern: Bäume werden bis Montag (14.01.19) an vorgegebenen Sammelstellen abgeholt, die auf der Homepage der Stadt zu finden sind.

Witten: Bis Sonntag (13.01.19) die Stadt Witten hat Sammelstellen in allen Stadtteilen eingerichtet.

Herdecke: Die Weihnachtsbäume können bis Freitag (04.01.19) auf Schulhöfen und bis Sonntag (06.01.19) an einer Sammelstelle in der Innenstadt (Am Kalkheck) abgegeben werden.

Wetter: Entsorgung bis Freitag (04.01.19) auf allen Schulhöfen und bis Donnerstag (31.01.19) auf allen Kinderspielplätzen.

Breckerfeld: Entsorgung durch die Mitarbeiter des städtischen Bauhofes bis Montag (07.01.19) an verschiedenen Sammelplätzen.

Abholung am Straßenrand/neben Mülltonne:

Hamm: Von Montag (07.01.19) bis Dienstag (15.01.19) werden Bäume bis zu einer Länge vom zwei Metern abgeholt.

Marl: Abholung von Montag (07.01.19) bis Freitag (18.01.19). Die Bäume werden an den Tagen eingesammelt, an denen auch die graue Mülltonne geleert wird.

Dorsten: Abholung in der Woche von Montag (07.01.19) bis Freitag (11.01.19).

Recklinghausen: Abholung in der 2. Kalenderwoche, ab Montag (07.01.19).

Oer-Erkenschwick: Abholung von Montag (07.01.19) bis Donnerstag (10.01.19). Der Baum sollte am Montag (07.01.19) bis 6.30 Uhr am Straßenrand abgelegt werden.

Datteln: Abholung von Montag (07.01.19) bis Freitag (11.01.19).

Waltrop: Abholung von Montag (07.01.19) bis Freitag (11.01.19).

Lünen: Abholung von Montag (07.01.19) bis Freitag (18.01.19).

Bergkamen: Bäume werden von Montag (07.01.19) bis Freitag (11.01.19) abgeholt.

Werne: Abholung von Montag (07.01.19) bis Freitag (11.01.19).

Kamen: Die Bäume werden von Montag (07.01.19) bis Freitag (11.01.19) abgeholt.

Fröndenberg: Abholung von Montag (14.01.19) bis Freitag (18.01.19).

Holzwickede: Abholung der Bäume von Montag (14.01.19) bis Mittwoch (16.01.19).

Schwerte: Die ausgedienten Weihnachtsbäume werden von Montag (7.01.19) bis Freitag (11.01.19) und von Montag (14.01.19) bis Freitag (18.01.19) abgeholt.

Hattingen: Abholung von Montag (7.01.19) bis Donnerstag (10.01.19) und Montag (14.01.19) bis Donnerstag (17.01.19).

Sprockhövel: Abholung von Montag (14.01.19) bis Freitag (18.01.19).

Schwelm: Bäume werden von Montag (7.01.19) bis Donnerstag (10.01.19) abgeholt.

Abholung Samstag

Herten: Samstag (12.01.19) am Straßenrand.

Dortmund: Abholung durch Ehrenamtler am Samstag (12.01.19). Bäume an den Straßenrand legen.

Castrop-Rauxel: Sammlung am Samstag (12.01.19). durch Ehrenamtler. Bäume an Straßenrand legen.

Bönen: Sammlung am Samstag (19.01.19) am Straßenrand.

Unna: Abholung am Samstag (12.01.19) und am Samstag (19.01.19). Bäume an den Straßenrand legen.

Stand: 03.01.2019, 14:13