Tipps und Termine für Ihre Freizeitgestaltung

Tipps und Termine für Ihre Freizeitgestaltung

Play: Möwe

Die letzte Inszenierung des Dortmunder Intendanten Kay Voges ist angelehnt an Tschechows Möwe und soll eine Reise zu vergangenen Stücken und Erfolgen werden. Für die Premiere morgen gibt es nur noch wenige Karten, für den Mittwoch sind noch welche zu haben.

Ort:
Schauspielhaus
Theaterkarree 1 -3
Dortmund


Datum: 16.10.2019, Mittwoch, 19.00 Uhr

Infos u. Tickets unter: 0231-50 27 222

The Soap Girls

The Soap Girls

Die beiden Schwestern Millie und Mie kommen aus Südafrika und sind als die Soap Girls unterwegs. Mit einer ziemlich sauberen, eingängigen Mischung aus Pop und Punkrock.

Ort:
Hafenschänke Subrosa
Gneisenaustraße 56
Dortmund

Datum: Dienstag, 15.10.2019 um 20.00 Uhr

Die Welt ist bunt        

Die Welt ist bunt

Wie man Farben herstellt wird in der Ölmühle im Freilichtmuseum Hagen erklärt. Anschließend wird mit den Farben gleich auch gemalt. Kurse gibt es in der ganzen Woche, man kann sich auch kurzfristig anmelden.    

Ort:
Freilichtmuseum
Mäckingerbach
Hagen

Datum: Dienstag, 15.10.2019 um 12.00 Uhr und um 14.30 Uhr

Infos unter: 02331-78 07 113

Sazet e Përmetit

Sazet e Përmetit

Dieser poliphone Gesang aus Albanien steht sogar auf der Liste des Kulturerbes der UNESCO.  Ein seltenes Konzert mit traditionellen albanischen Liedern.

Ort:
Lutherkirche
Martin-Luther-Str. 27 b
Hamm

Datum: Dienstag, 15.10.2019 um 18.00 Uhr

Infos unter: 02381-97 35 331

Sonne, Mond und Sterne

Sonne Mond und Sterne

In den Herbstferien haben die Kinder endlich wieder Zeit, länger in den Sternenhimmel zu gucken. Wo man da am besten hinguckt und wie sich der Himmel über uns bewegt, wird im Planetarium erklärt.

Ort:
Westfälische Volkssternwarte
Stadtgarten 6
Recklinghausen

Datum: Dienstag, 15.10.2019 um 11.00 Uhr

Bin ich zu laut genug – Cartoons für Musiker (bis 15.10.2019)

Cartoon

Sänger haben Persönlichkeitsprobleme, Gitarristen viele Frauen und Schlagzeuger, tja lassen wir das… Lustiges für Musiker und Fans in Cartoons verpackt gibt es auf dem Hof Wessels zu sehen. Eröffnung Donnerstag - natürlich mit Livemusik.

Ort:
Hof Wessels
Langenbochumer Str. 341
Herten

Infos unter: 0171-9311614

Darjeeling     

Darjeeling

Die Jungs von Darjeeling kennen sich schon aus Schulzeiten und haben die Band vor gut vier Jahren gegründet. Cooler Sound aus vergangenen Zeiten. Die Band Darjeeling kommt aus Wuppertal. Melodischer Indie-Rock, wunderbar retro, morgen im FZW Dortmund.

Ort:
FZW
Ritterstr. 20
Dortmund

Datum: Mittwoch, 16.10.2019 um 20.00 Uhr

Blackout

Blackout

Durch einen Terroranschlag auf das europäische Stromnetz wird eine Kettenreaktion ausgelöst. Das gesellschaftliche Leben bricht zusammen. Ein Informatiker erkennt die Zusammenhänge und wird gejagt. Spannendes Stück vom Westfälisches Landestheater.

Ort:
Heinz-Hilpert-Theater
Kurt-Schumacher-Straße 39
Lünen

Datum: Mittwoch, 16.10.2019 um 20.00 Uhr

Infos unter: 02306-104 22 99

Barock

Barock

Eine energiegeladene AC/DC-Tribute-Show, deshalb bei Fans sehr beliebt: Barock rocken über die Bühne.

Ort:
Stadthalle
Wasserloses Tal
Hagen

Datum: Freitag, 18.10.2019 um 20.00 Uhr

Infos unter: 02331-345 0 

Stand Up Paddling

Stand Up Paddling

Stand-Up Paddeling ist Trendsportart, aber es nicht unbedingt einfach, „oben“ zu bleiben. Bevor es aufs Gewässer geht, kann man im Schwimmbad üben. Kostenlose Kurse gibt es im Coppa Ca Backum, bitte anmelden.

Ort:
Copa Ca Backum
Teichstraße 20
Herten

Datum: Freitag, 18.10.2019 ab 15.00 Uhr

Infos unter: 02366-307 237

Fabrik. Denkmal. Forum (bis 27.10.2019)

Industriemuseum

Seit 40 Jahren gibt es das Industriemuseum auf der Zeche Nachtigall. Der Fotograf Berthold Socha hat den Prozess von der funktionierenden Fabrik bis zum Ort der Industriekultur fotografisch begleitet. Schöne, seltene Einblicke in vergangene Zeiten, zu sehen im Museum Nachtigall.

Ort:
Zeche Nachtigall
Nachtigallstr. 35
Witten

Infos unter: 02302-936640

Ausstellung: Raubbau – Rohstoffgewinnung weltweit (bis 15.12.2019)

Ausstellung Raubbau

Weltweit ist der Bedarf der Menschheit an Rohstoffen gewaltig. Kobalt, Coltan, Lithium, Mangan, Kupfer – zur Zeit einige der Wichtigsten. Viel davon wird nahezu unkontrolliert abgebaut. Die Ausstellung Raubbau im Industriemuseum Zeche Nachtigall zeigt, auch das ist ein Problem, das dringend gelöst werden muss.

Ort:
Zeche Nachtigall
Nachtigallstraße 35
Witten

Infos unter: 02302-936640 

Sonderausstellung: Boom! (bis 03.11.2019)    

Sonderausstellung: Boom!

Die Sonderausstellung "Boom!" beleuchtet in sehr moderner Form die wechselhafte Geschichte der Hattinger Henrichshütte und der Stahlindustrie im Ruhrgebiet. Filmdokumente, Fotos und Objekte laden zu einer Zeitreise von 1854 bis heute ein.

Ort:
Henrichshütte
Werksstr. 31-33
Hattingen

Infos unter: 02324-92470

Ausstellung: Joachim Karsch (bis 15.12.2019)

Ausstellung: Joachim Karsch

Die Nationalsozialisten stuften die Kunst von Joachim Karsch als entartet ein. Heute gilt er als wichtiger Bildhauer der Moderne. Viele seiner Skulpturen wurden im 2. Weltkrieg zerstört. In der Stiftskirche Cappenberg sind jetzt einige seiner Werke zu sehen  - unter dem Titel "Beseelte Bronzen".

Ort:
Stiftskirche Cappenberg
Schlossberg
Selm

Infos unter: 02303-27 18 41

Playmobil-Familien-Ausstellung (bis 03.11.2019)

Playmobilausstellung

Der Hamburger Sammler Oliver Schaffer bringt wieder seine phantastischen Welten aus Playmobil-Figuren nach Hamm. Neu zusammengestellt sind die Schwerpunkte diesmal Circus, Cowboys, Ritter und Meerjungfrauen. Bis zum dritten November.

Ort:
Maximilianpark
Alter Grenzweg 2
Hamm

Infos unter: 02381-982100

Alle Angaben ohne Gewähr!

Stand: 04.10.2019, 19:06