Wuppertal: Ottenbrucher Bahnhof wartet auf neues Leben

Lokalzeit Bergisches Land 28.06.2022 12:48 Min. Verfügbar bis 29.06.2023 WDR Von Helge Rosenkranz

Der Ottenbrucher Bahnhof an der Nordbahntrasse in Elberfeld wurde 1880 gebaut, in den 1990ern als Bahnhof entwidmet und vor fünf Jahren endgültig geschlossen. Die Kommunikation zwischen dem neuen Eigentümer und den Behörden ist verfahren. Die Bezirksbürgermeisterin will zwischen den Parteien vermitteln, damit die Sanierung weitergehen kann.