Leichlingen: Ein Jahr nach der Flut

Lokalzeit Bergisches Land 11.07.2022 28:22 Min. Verfügbar bis 11.07.2023 WDR Von Johannes Rasch

Es ist jetzt ein knappes Jahr her, dass aus tagelangem Dauerregen schließlich ein Jahrhundert-Hochwasser wurde. In Leichlingen etwa ging die Wupper über die Ufer, und auch die Zuflüsse brachten jede Menge Regenwasser ins Tal. Die Innenstadt wurde überflutet, Menschen verloren ihre Existenz. Die Wassermassen beschädigten auch städtische Gebäude. Inzwischen ist einiges wieder repariert.