Kunst aus Röntgenbildern

Kunst aus Röntgenbildern

Lokalzeit Bergisches Land 14.01.2021 02:28 Min. Verfügbar bis 14.01.2022 WDR Von Silvia Pauli

Der Wuppertaler Fotograf Christian Stüben macht aus Röntgenbildern Kunst. Die Idee dazu kam ihm bei einer Sicherheitskontrolle am Flughafen. Die Scanner dort sind aber nicht fein genug für seine Zwecke. Deshalb braucht Stüben ein richtiges Röntgengerät. Im Moment arbeitet er an einer Blüten-Serie. Seine Bilder zeigen, was sonst verborgen bleibt. Corona hat ihn jetzt allerdings etwas ausgebremst. Der Wuppertaler hofft darauf, im nächsten Jahr seine Bilder in einer Ausstellung zeigen zu können.