Junge Wuppertalerin leidet unter Fatigue-Syndrom

Junge Wuppertalerin leidet unter Fatigue-Syndrom

Lokalzeit Bergisches Land 26.05.2021 03:15 Min. Verfügbar bis 26.05.2022 WDR Von Georg Lembeck

Zu den Spätfolgen einer Corona-Infektion zählen ja unter anderem eine enorme Schwäche, extreme Müdigkeit und Kopf- und Gliederschmerzen. Eine junge Wuppertalerin kennt diese Symptome, aber als Folge einer anderen Viruserkrankung vor vier Jahren. Es geht um das sogenannte Chronische Fatigue-Syndrom (CFS), unter dem 250 000 Menschen in diesem Land leiden. Was macht dieses Syndrom mit den Erkrankten – und was kann man daraus über Long Covid lernen?