Hohe Strompreise beim Grundversorger

Lokalzeit Bergisches Land 13.01.2022 16:42 Min. Verfügbar bis 13.01.2023 WDR Von Timo Spicker

Viele Menschen haben im Dezember die Kündigung bekommen, für ihre Gas- oder für ihre Stromverträge. Stromio, Grünwelt, Gas.de – das sind Unternehmen, bei denen es jahrelang günstige Tarife gab; die jetzt aber nicht mehr liefern können oder wollen, weil die Preise durch die Decke gehen. Für Betroffene heißt das zwar nicht, dass sie im Dunkeln oder Kalten sitzen. Denn sie kommen in die sogenannte Grundversorgung, meist bei den Stadtwerken. Aber die stehen jetzt teilweise in der Kritik. Denn was Kunden dort zahlen müssen, das bezeichnen sie als Wucher und Schikane.