Bürger:innen in Beyenburg kümmern sich um Flutschutz

Lokalzeit Bergisches Land 01.02.2022 25:16 Min. Verfügbar bis 02.02.2023 WDR Von Timo Spicker

Das Hochwasser im Juli hat Beyenburg hart getroffen. Die Aufräum- und Wiederaufbauarbeiten sind noch immer nicht abgeschlossen. Der Schaden geht in die Millionen. Damit sich so etwas nicht wiederholt, denkt der Bürgerverein Beyenburg jetzt Richtung Zukunft und darüber nach, wie sich Alt-Beyenburg vor einem Hochwasser schützen ließe. Unterstützung hat der Verein von einem Wasserbau-Experten aus Duisburg bekommen.