Kind lernt an Tablet

Coronavirus in Region Aachen: Kinder & Jugendliche

Stand: 17.08.2021, 15:44 Uhr

Aktuelle Informationen rund um Kinder und Jugendliche in der Region Aachen.

Impfangebote an Schulen

Berufsschüler ab 16 Jahren können sich künftig in ihrem Berufskolleg im Kreis Düren zu festen Zeiten impfen lassen. Auch Nachbarkreise planen ähnliche Angebote.

Das Impfangebot gilt nicht nur für Schüler, die mindestens 16 Jahre alt sind, an den vier Berufskollegs des Kreises in Düren und Jülich. Die Corona-Impfung wird auch an anderen weiterführenden Schulen im Kreisgebiet angeboten. Welche Haupt- und Realschule, Gymnasium oder Gesamtschule mitmacht, muss der örtliche Schulträger mit der Kassenärztlichen Vereinigung organisieren.

Der Kreis Heinsberg ermittelt derzeit den Impfbedarf an weiterführenden Schulen. Dann sollen mobile Impfteams in die Schulen gehen. Die Städteregion Aachen plant bislang Impfangebote nur an Berufskollegs.