Nordholland - Entspannen zwischen Nordsee und Ijsselmeer

drei historische holländische Windmühlen, vorne eine grüne aus Holz, weiter hinten zwei reetgedeckte, blauer Himmel mit vielen weißen Wolken, im Vordergrund einige Menschen auf einer flachen Holzbrücke, die über ein Wasser führt

Nordholland - Entspannen zwischen Nordsee und Ijsselmeer

Der Nordwesten der Niederlande hat alles, was man zum Entspannen braucht: Meer und weite Dünen, romantische alte Städte, ein weitverzweigtes Radwegenetz und viel Platz, um die Seele baumeln zu lassen. Und natürlich Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande.

Eine Tour durch die bekannten und weniger bekannten Viertel der Metropole eröffnet ganz neue Blicke auf das beliebte Reiseziel. Aber auch Kleinstädte wie Haarlem und Alkmaar sind einen Besuch wert, mit ihren schönen kleinen Läden, dem typisch holländischen Essen - und einer berühmten Orgel, an der schon Mozart gespielt hat.

Sportlich geht es zu bei einem Segelabenteuer mit Plattbodenschiff auf dem Ijsselmeer und bei einer Radtour ab Schoorl durch das Nordholländische Dünenreservat, ein Naturschutzgebiet entlang der Nordsee. Und auf der Insel Texel, der größten der westfriesischen Inseln, warten skurrile Strandfunde, kuschelige Schafe und ein Meeresmuseum.

Ein Film von Katja Devaux
Redaktion: Klaus Kunde-Neimöth

Stand: 20.08.2021, 14:00

Alle Sendungen