Neuseeland - Der raue Süden

Neuseeland: Der raue Süden Länder Menschen Abenteuer 25.12.2020 43:30 Min. Verfügbar bis 25.03.2021 WDR Von Robert Morgenstern, Kilian Helmbrecht

Neuseeland - Der raue Süden

Weit entlegen im Pazifischen Ozean liegt Neuseelands Südinsel. Die Landschaft ist eine faszinierende Mischung aus gewaltigen Gebirgszügen, unberührten Fjorden und tropischen Küsten. Für die Menschen, die hier leben, die schönsten Orte der Welt, für deren Erhalt es sich zu kämpfen lohnt.

Am Strand von Otago macht sich Shaun McConky auf die Suche nach Seelöwen. Er dokumentiert den Bestand der selten gewordenen Tiere – und deren Angewohnheit, ihre Jungen im nahe gelegenen Wald zur Welt zu bringen. Zoologin Lizzy Perret engagiert sich liebevoll für den Erhalt des Streifenkiwis, der ebenfalls als gefährdete Art gilt.

Mike Lindsay züchtet Merinoschafe. Vor Jahren sind ihm vier Schafe abhanden gekommen. Nun sind sie wieder aufgetaucht - und ihr Fell ist über die Jahre zu bizarren Wollbergen gewachsen. Sonny Alesana ist Maori. Es ist ihm wichtig, die Kultur seiner Vorfahren an die nächste Generation weiterzugeben. Dabei spielt der Haka eine bedeutende Rolle. Er ist nicht nur Kriegstanz, sondern dient auch dem Austausch von Geschichten unter den Maori.

Die Bergführerin Elke Braun-Elwert führt Gäste aus aller Welt durch die Südlichen Alpen. Bei einer Skiwanderung gilt es, den Gebirgsrücken der Insel, vier Pässe und fünf Gletscher bis zur wilden Pazifikküste zu überqueren. Und das Wetter hält einige Überraschungen für die Skiwanderer bereit.

Ein Film von Robert Morgenstern und Kilian Helmbrecht
Redaktion: Klaus Kunde-Neimöth

Stand: 21.12.2020, 16:00

Alle Sendungen