Skipper Heinz-Dieter Fröse und sein Boot "unaone"

Skipper Heinz-Dieter an Bord seiner "unaone".

Skipper Heinz-Dieter Fröse und sein Boot "unaone"

Heinz-Dieter Fröse und seine Frau Christa haben sich mit ihrem schwimmenden Zuhause einen Lebenstraum erfüllt. Ein Wohnraum, Küche, Bad mit allem Drum und Dran, Schlafzimmer, Sauna, Sonnenterasse - und das alles auf dem Wasser. So sah lange Jahre der große Traum der beiden aus.

Die Idee zum Hausboot ist lange gereift, irgendwann war es dann soweit: Der gelernte Elektriker und Elektroingenieur und seine Frau machen einen Entwurf für ihr persönliches Hausboot und lassen einen Prototypen bauen. 2015 fand dann endlich die Jungfernfahrt statt - der Traum war in die Tat umgesetzt!

Weil sie so oft auf ihr schönes Boot angesprochen wurden, erfüllen die beiden mittlerweile auch anderen den Traum von einem eigenen Hausboot. Zehn bis zwölf Meter ist so ein Boot im Durchschnitt lang, vier bis fünf Meter breit und ca. sechs bis sieben Tonnen schwer. Unterwegs ist das Hausboot dann mit zwölf km/h. Ein perfekte Geschwindigkeit für entspanntes Reisen...

Stand: 23.05.2019, 17:49