Fotos aus der Sendung vom 10.12.2021

Zu Gast bei Susan Link und Micky Beisenherz im Kölner Treff sind Maren Kroymann, Ulrike Kriener, Yvonne Catterfeld, Helge Schneider, Curse, Larissa Rieß und Guido Fiedler.

Gäste im Kölner Treff am 10.12.2021

Im Kölner Treff begrüßen Susan Link und Micky Beisenherz die Schauspielerinnen Maren Kroymann und Ulrike Kriener, die Musikerin Yvonne Catterfeld, den Ausnahmekünstler Helge Schneider, den Rapper Curse und die Moderatorin Larissa Rieß. Außerdem zu Gast ist Guido Fiedler, der die Hochwasserflut hautnah miterlebt hat.

Im Kölner Treff begrüßen Susan Link und Micky Beisenherz die Schauspielerinnen Maren Kroymann und Ulrike Kriener, die Musikerin Yvonne Catterfeld, den Ausnahmekünstler Helge Schneider, den Rapper Curse und die Moderatorin Larissa Rieß. Außerdem zu Gast ist Guido Fiedler, der die Hochwasserflut hautnah miterlebt hat.

Die Schauspielerinnen Maren Kroymann und Ulrike Kriener sind zwei feste Größen in der deutschen Fernsehlandschaft. Durch ihre Arbeit sind sie Freundinnen geworden.

Maren Kroymann und Ulrike Kriener stehen immer wieder gemeinsam vor der Kamera und können beide auch gut auch über sich selbst lachen. Jetzt freuen sie sich über den Eintritt ins Rentenalter.

Helge Schneider ist Komiker, Musiker und Schriftsteller. Er beherrscht acht Instrumente und feierte 1994 seinen Durchbruch mit dem Titel "Katzeklo". Heute spielt er zusammen mit seinem 11-jährigen Sohn Konzerte.

Im kommenden Jahr geht Helge Schneider wieder auf Tour. Vom 25. bis 27. Februar ist er in Köln zu sehen, am 8. und 9. März in Essen. Im Gepäck hat er sein neues Album "Die Reaktion".

Yvonne Catterfeld schaffte den Wandel vom Soap-Star zu einer ernstzunehmenden Künstlerin. "Meine Schüchternheit stand mir lange im Weg", erzählt die Schauspielerin und Musikerin.

Inzwischen singt Yvonne Catterfeld, die an der Musikhochschule in Leipzig studierte und ihre Songs selbst schreibt und komponiert, auf Englisch. "Change" heißt ihr aktuelles Album. Ihre "Acoustic Tour" führt sie im Mai nach Berlin, Köln und Hamburg.

"Bei uns kommt immer noch viel Hilfe an", sagt Guido Fiedler, der die Hochwasserflut in Schweinheim erlebte und evakuiert wurde. Er plant, im Januar wieder in sein Haus zurückzukehren.

"Fast alle wollen in Schweinheim wohnen bleiben", erzählt der Oberstleutnant der Bundeswehr. Auch Guido Fiedler, der als Soldat den Kosovo-Krieg erlebte, will in dem Dorf bleiben, in das er erst vor sechs Jahren gezogen ist.

Larissa Rieß gilt als Multitalent: Sie moderiert im Radio, legt als DJ auf und arbeitet als Schauspielerin. Sie ist nach wie vor ein glühender Fan von Hörfunksendungen und würde das Radio-Mikrofon der Fernsehkamera immer vorziehen.

"Eigentlich bin ich ein sehr schüchterner Mensch", sagt die 1Live-Moderatorin Larissa Rieß, die in Ecuador, Portugal und Heidelberg aufwuchs. Ansonsten hält sie ihr Privatleben unter Verschluss: "Privat bleibt privat!"

Michael "Curse" Kurth zählt zu den Pionieren des Deutsch-Raps. Doch der Höhepunkt seiner Rap-Karriere, war zugleich das Ende. Heute arbeitet er als systemischer Coach, Podcaster und Autor.

Sein neues Buch "199 Fragen an dich selbst" dreht sich um die Themen Selbstfindung, Beruf, Problemlösung, Geld und Partnerschaft. Michael "Curse" Kurth will den Leser:innen dabei helfen, sich über die eigenen Wünsche bewusster zu werden.

Stand: 10.12.2021, 23:30 Uhr