Fotos aus der Sendung vom 12.11.2021

Zu Gast bei Bettina Böttinger im Kölner Treff sind Tim Raue, Sebastian Ströbel, Wolke Hegenbarth, Heinz Rudolf Kunze, Shary Reeves und Maja Göpel.

Gäste im Kölner Treff am 12.11.2021

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Starkoch Tim Raue, den Schauspieler Sebastian Ströbel, die Schauspielerin Wolke Hegenbarth, den Sänger und Schriftsteller Heinz Rudolf Kunze, die Moderatorin Shary Reeves und die Politökonomin Maja Göpel.

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Starkoch Tim Raue, den Schauspieler Sebastian Ströbel, die Schauspielerin Wolke Hegenbarth, den Sänger und Schriftsteller Heinz Rudolf Kunze, die Moderatorin Shary Reeves und die Politökonomin Maja Göpel.

Als pubertierende Alex mischte die Schauspielerin Wolke Hegenbarth in der TV-Serie "Mein Leben und ich" ihr Umfeld auf, als Taucherin ging sie mit Haien auf Tuchfühlung. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Berlin.

Vor zwei Jahren wurde Wolke Hegenbarth Mutter eines Sohnes – und kann von unzähligen schlaflosen Nächten berichten. Außerdem liebt sie Yoga und die indische Lebensart. Nun träumt sie von einer indischen Hochzeit.

Tim Raue führt das Berliner "Restaurant Tim Raue" – und steht damit auf Platz 31 der weltweit besten Restaurants! Der Starkoch ist ein großer Fan der asiatischen Küche und wurde mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.

Während der Pandemie bangte Tim Raue, der eine Kindheit in Armut erlebt hat, um seine Existenz. Um über die Runden zu kommen, lieferte er im Lockdown Sterne-Menüs aus. Er kritisiert die mangelnde Weitsicht der Politik.

Der Schauspieler Sebastian Ströbel mag Rollen, die ihm körperlich extrem viel abverlangen. Seit 2014 gehört er zu den "Bergrettern" und pendelt jedes Wochenende von Ramsau nach Hamburg, wo er mit seiner Familie lebt.

"Wildwasserdrehs sind am unangenehmsten", sagt Sebastian Ströbel, denn Nässe sei schrecklicher als Kälte. Kleinere Verletzungen seien in seinem Job normal, erzählt er. "Blaue Flecken und Schürfwunden gehören dazu."

Die Politökonomin Maja Göpel ist Transformationswissenschaftlerin. Sie plädiert für nachhaltige Wirtschaft und will Reichtum gerechter verteilen. Schon als Teenager hat sie über eine bessere Welt nachgedacht.

"Gegen die Klimakrise ist die Corona-Pandemie Pillepalle", sagt Maja Göpel, die sich der Initiative "Scientists for Future" angeschlossen hat. Außerdem ist die Mitglied des "Club of Rome", der sich seit 1968 für eine nachhaltige Zukunft engagiert.

Der Liedermacher und Schriftsteller Heinz Rudolf Kunze feiert in diesem Jahr sein 40-jähriges Bühnenjubiläum. "Es ist toll, dass ich schon so lange mitspielen darf", bedankt sich der 64-Jährige.

Heinz Rudolf Kunze veröffentlichte mehr als 500 Songs und gehört zu den wichtigsten Liedermachern Deutschlands. Die Single "Dein ist mein ganzes Herz" war sein größter Erfolg und brachte ihm eine Goldene Schallplatte ein.

Shary Reeves hat viele Talente: 16 Jahre lang moderierte sie die TV-Sendung "Wissen macht Ah!", sie spielte im "Marienhof" mit und machte mit ihren Brüdern Musik. Für den "Brennpunkt Rassismus" erhielt sie den Bayerischen Fernsehpreis.

"Meine Mutter wollte nicht, dass ich Fußball spiele", erinnert sich Shary Reeves. Doch sie ließ sich nicht aufhalten. "Der Fußballplatz war mein Zufluchtsort." Als Feldreporterin bei der UEFA Champions League ist sie nun auf den Fußballplatz zurückgekehrt.

Stand: 12.11.2021, 23:30 Uhr