Fotos aus der Sendung vom 06.08.2021

Zu Gast im Kölner Treff bei Susan Link und Micky Beisenherz sind Ranga Yogeshwar, Anna-Carina Woitschack, Stefan Mross, Alli Neumann, Petra Nadolny, Lisa Maria Potthoff und Bastian Melcher.

Gäste im Kölner Treff am 06.08.2021

Im Kölner Treff begrüßen Susan Link und Micky Beisenherz den Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar, die Sängerin Anna-Carina Woitschack und den Moderator Stefan Mross, die Musikerin Alli Neumann und die Schauspielerinnen Petra Nadolny und Lisa Maria Potthoff. Außerdem zu Gast ist Bastian Melcher, der sich für die Rechte von Homosexuellen engagiert.

Im Kölner Treff begrüßen Susan Link und Micky Beisenherz den Wissenschaftsjournalisten Ranga Yogeshwar, die Sängerin Anna-Carina Woitschack und den Moderator Stefan Mross, die Musikerin Alli Neumann und die Schauspielerinnen Petra Nadolny und Lisa Maria Potthoff. Außerdem zu Gast ist Bastian Melcher, der sich für die Rechte von Homosexuellen engagiert.

Die Schauspielerin Petra Nadolny wurde als Parodistin in der TV-Sendung "Switch" bekannt, in der sie in die verschiedensten Persönlichkeiten der deutschen TV-Szene schlüpfen konnte.

Doch Petra Nadolny kann noch viel mehr: Sie spielt leidenschaftlich gerne Theater, schrieb Bücher zum Thema "Heimat" und wirkte in vielfach ausgezeichneten Film- und Fernsehproduktionen mit.

Der Diplom-Physiker und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar moderierte 25 Jahre lang "Quarks&Co" im WDR Fernsehen. Er ist eines der prominenten Gesichter, das für die Impfkampagne gegen COVID-19 wirbt.

"Wir haben verlernt, Risiken richtig einzuschätzen", sagt Ranga Yogeshwar, der davon überzeugt ist, dass deutlich mehr Aufklärung passieren muss, um das Impftempo in Deutschland wieder zu beschleunigen.

Die Sängerin und Schauspielerin Alli Neumann suchte schon früh die Bühne. Bereits als Kind sang die Musikerin Schlager im Seniorenheim. Mit ihrem aktuellen Album "Madonna Whore Komplex" geht sie nun auf Tour.

Alli Neumann ist im Umfeld von "Ton Steine Scherben" aufgewachsen und macht Musik mit Haltung. Sie setzt sich für die Rechte von queeren Menschen ein und unterstützt die Obdachlosenhilfe.

Die Schauspielerin Lisa Maria Potthoff war schon mit 14 Komparsin bei "Derrick". Später absolvierte sie die Münchner Schauspielschule. Heute spielt sie die "Susi" in den Eberhofer-Krimis.

Lisa Maria Potthoff betreibt Kampfsport und trainiert Muay-Thaiboxen. Ein Double braucht die perfektionistisch veranlagte Schauspielerin nicht. Alle Kampfszenen dreht sie selbst.

Der Trompeter, Sänger und Moderator Stefan Mross wurde von Karl Moik entdeckt und im Jahr 1989 über Nacht zum Volksmusik-Star. Anna-Carina Woitschack wurde durch ihre Teilnahme an der Casting-Show "DSDS" bundesweit bekannt.

Seit 2017 sind Stefan Mross und Anna-Carina Woitschack ein Schlager-Traumpaar. Im vergangenen Jahr heirateten sie live im TV.

Bastian Melcher wuchs in einer sehr gläubigen Familie und in einem evangelikalen Umfeld auf. Mit 13 merkte er, dass er schwul ist – weswegen er ausgegrenzt wurde. "Man wollte mir Dämonen austreiben", erzählt er.

"Meine sexuelle Orientierung sollte verändert werden", sagt Bastian Melcher, der an sogenannten Konversionstherapien teilgenommen hat. Heute lebt er offen schwul und setzt sich für die Rechte von Minderheiten ein.

Stand: 06.08.2021, 23:30 Uhr