Fotos aus der Sendung vom 06.09.2019

Fotos aus der Sendung vom 06.09.2019

Zu Gast im Kölner Treff bei Bettina Böttinger sind Atze Schröder, Léa Linster, Dagmar Koller, David Bennent, Marie Bäumer. und Inka Nisinbaum.

Gäste im Kölner Treff am 06.09.2019

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Comedian Atze Schröder, die Köchin Léa Linster, die Entertainerin Dagmar Koller, den Schauspieler David Bennent und die Schauspielerin Marie Bäumer. Außerdem zu Gast ist Inka Nisinbaum, die mit der unheilbaren Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose zur Welt kam.

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Comedian Atze Schröder, die Köchin Léa Linster, die Entertainerin Dagmar Koller, den Schauspieler David Bennent und die Schauspielerin Marie Bäumer. Außerdem zu Gast ist Inka Nisinbaum, die mit der unheilbaren Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose zur Welt kam.

Der Comedian Atze Schröder gewann sieben Mal den Deutschen Comedypreis. Dabei ist er mehr durch Zufall auf der Comedybühne gelandet. Als junger Mann war er sogar eher schüchtern.

Jetzt geht Atze Schröder mit seinem neuen Programm "Echte Gefühle" wieder auf Tour. Am 24. Januar steht er in Düsseldorf, am 25. Januar in Oberhausen und am 5. März in Dortmund auf der Bühne.

Léa Linster wurde mit dem Bocuse d'Or ausgezeichnet und leitet in Luxemburg ein Sternelokal. Wenn sie nicht gerade zwischen Töpfen und Pfannen herumwuselt, schaut sie sich Hollywood-Klassiker an.

In ihrem neuen Buch "Mein Leben - Meine Rezepte" gibt Léa Linster ihre Lieblingsgerichte preis.

Der Schweizer Schauspieler David Bennent wuchs zweisprachig auf und stammt aus einer Künstlerfamilie. Frühen Ruhm erlangte er als Zwölfjähriger durch seine Rolle in der Verfilmung des Romans "Die Blechtrommel".

Eigentlich wollte David Bennent Jockey werden, aber dann erhielt er mit 17 ein Engagement an der Comédie Française. Heute engagiert er sich für Terre des Hommes.

"Ich habe für meine Karriere auf vieles verzichtet", sagt die heute 80-jährige Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin Dagmar Koller.

Dagmar Koller wirkte in zahlreichen Musicals mit, unter anderem in "My Fair Lady", sie spielte an der Seite von Elizabeth Taylor und stand mit René Kollo auf der Bühne. Jetzt will sie auf Reisen gehen.

Die Schauspielerin Marie Bäumer erhielt 2018 den Deutschen Filmpreis. Ihre Heldin: Pippi Langstrumpf. Ihr nächstes Ziel: mit ihrem Pferd durch Europa reiten.

Wenn sie nicht vor der Kamera steht, unterstützt sie Menschen dabei, sich von inneren Blockaden zu lösen. "Ich mache meine Teilnehmer um drei Zentimeter größer", sagt sie. In ihrem Buch "Escapade" erklärt sie ihre Methode.

Inka Nisinbaum kam mit der Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose zur Welt. Ihre Lebenserwartung betrug vier Jahre. Dieses Jahr hat sie ihren 40. Geburtstag gefeiert. Dank einer doppelten Lungen- und Lebertransplantation im Jahr 2002 hat sie Zeit gewonnen.

"Das Laufen hat mir das Leben gerettet", sagt Inka Nisinbaum, die im letzten Jahr erstmals an einem Halbmarathon teilgenommen hat. In ihrem Roman "Emails vom Tod" setzt sie sich intensiv mit dem Leben und Sterben auseinander.

Stand: 06.09.2019, 23:59 Uhr