Fotos aus der Sendung vom 10.05.2019

Fotos aus der Sendung vom 10.05.2019

Zu Gast im Kölner Treff bei Bettina Böttinger sind Florian Schröder, Peer Steinbrück, Axel Milberg, Ilka Bessin, Sara Nuru, Robert Kreis und Barbara Menke.

Gäste im Kölner Treff am 10.05.2019

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Kabarettisten Florian Schröder, den Politiker Peer Steinbrück, den Schauspieler Axel Milberg, die Entertainerin Ilka Bessin, das Model und die Unternehmerin Sara Nuru und den Kleinkünstler Robert Kreis. Außerdem zu Gast ist Barbara Menke, die im Alter von 36 Jahren einen Schlaganfall erlitt.

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger den Kabarettisten Florian Schröder, den Politiker Peer Steinbrück, den Schauspieler Axel Milberg, die Entertainerin Ilka Bessin, das Model und die Unternehmerin Sara Nuru und den Kleinkünstler Robert Kreis. Außerdem zu Gast ist Barbara Menke, die im Alter von 36 Jahren einen Schlaganfall erlitt.

Florian Schröder ist Kabarettist, Autor und Moderator. Er gilt als politischer Satiriker.

Peer Steinbrück war von 2002 bis 2005 Ministerpräsident von NRW, später Bundesfinanzminister und kandidierte als Kanzler für die SPD. Er gilt als satirischer Politiker.

"Deutsche Politiker sind viel zu selten lustig", sagen Florian Schröder und Peer Steinbrück, die im Juni gemeinsam auf Tour gehen. Am 6. Juni treten sie in der Landeshauptstadt auf.

Der Schauspieler Axel Milberg spielt den Kieler "Tatort"-Kommissar. In der Stadt ist er auch geboren und aufgewachsen.

Jetzt hat Axel Milberg ein Buch über seine Kindheit im Kieler Villenviertel geschrieben. Das Buch heißt wie der Stadtteil: Düsternbrook.

Ilka Bessin ist Stand-up-Komikerin und gewann sechsmal den Deutschen Comedy-Preis. Sie steht seit 15 Jahren auf der Bühne und wurde 2005 durch den "Quatsch Comedy Club" bekannt.

Bis 2016 trat sie im pinkfarbenen Jogginganzug, mit viel Schminke und Berliner Schnauze als "Cindy aus Marzahn" auf. Jetzt erzählt Ilka Bessin in ihrem Buch "Abgeschminkt" ihre eigene Geschichte, die auch von Hänseleien und Arbeitslosigkeit geprägt war.

Robert Kreis ist Kleinkünstler und Kabarettist. Er ist fasziniert von den Goldenen Zwanzigern und sammelt Schellackplatten.

Seine Karriere startete er 1980 – im Kölner Treff. Auch mit 70 geht Robert Kreis noch auf Tour. Am 12. Mai ist er in Berlin zu sehen, am 19. und 20. Mai in Köln und am 27. Mai in Bonn.

Sara Nuru ist Model und Unternehmerin. Vor zehn Jahren gewann sie die Casting-Show "Germany's next Topmodel". Sie hat den Sprung in die erste Liga geschafft: Ihr Konterfei hängt gerade lebensgroß am Times Square in New York.

Gemeinsam mit ihrer Schwester betreibt die Münchnerin mit äthiopischen Wurzeln ein faires Kaffee-Unternehmen. Außerdem vergibt sie Mikrokredite an Frauen in Äthiopien. "Schönheit vergeht und dann braucht es Alternativen", sagt Sara Nuru .

In Deutschland erleiden jedes Jahr rund 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Barbara Menke ist einer von ihnen. Sie brach im Alter von 36 Jahren in ihrem Bad zusammen. Doch sie hatte Glück im Unglück: Ihr Ehemann rettete ihr das Leben.

Barbara Menkes linke Körperhälfte war gelähmt. Sie musste Stück für Stück wieder sprechen und laufen lernen. "Ich habe den Schlaganfall verflucht!", sagt sie.

Stand: 10.05.2019, 23:30 Uhr