Fotos aus der Sendung vom 30.11.2018

Fotos aus der Sendung vom 30.11.2018

Zu Gast bei Bettina Böttinger im Kölner Treff sind Maren Kroymann, Tim Mälzer, Howard Carpendale, Ranga Yogeshwar, Peter Millowitsch, Heidi Mahler und Laura M. Schwengber.

Gäste im Kölner Treff am 30.11.2018

Zu Gast im Kölner Treff sind die Schauspielerin Maren Kroymann, der TV-Koch Tim Mälzer, der Schlagersänger Howard Carpendale sowie der Moderator Ranga Yogeshwar. Auch Peter Millowitsch und Heidi Mahler, Sprösslinge von Volkstheater-Legenden und heute selbst Stars am Volkstheater, geben sich die Ehre. Außerdem begrüßt Bettina Böttinger die Dolmetscherin Laura M. Schwengber, die Musik in Gebärdensprache übersetzt.

Zu Gast im Kölner Treff sind die Schauspielerin Maren Kroymann, der TV-Koch Tim Mälzer, der Schlagersänger Howard Carpendale sowie der Moderator Ranga Yogeshwar. Auch Peter Millowitsch und Heidi Mahler, Sprösslinge von Volkstheater-Legenden und heute selbst Stars am Volkstheater, geben sich die Ehre. Außerdem begrüßt Bettina Böttinger die Dolmetscherin Laura M. Schwengber, die Musik in Gebärdensprache übersetzt.

Tim Mälzer wollte eigentlich Hoteldirektor werden. Heute ist er der Entertainer unter Deutschlands Köchen. Er liebt seine norddeutsche Heimat und die einfache Küche.

"Essen erzeugt Gefühle", sagt Tim Mälzer, der auch Zuhause gerne kocht – am liebsten Hühnerfrikassee. Mälzers Rezepte zum Nachkochen, gibt's jetzt in seinem Kochbuch "Neue Heimat".

Howard Carpendale ist in Südafrika geboren und aufgewachsen. 1966 kam er nach Europa und legte eine beeindruckende Karriere hin.

Der Sänger und Entertainer Howard Carpendale feiert nun schon sein 50-jähriges Bühnenjubiläum. "Ich liebe, was ich tue", sagt er.

Maren Kroymann ist Schauspielerin und Kabarettistin. Am 6. Dezember ist sie mit ihrer Sendung "Kroymann" wieder im Ersten zu sehen und am 9. März 2019 gastiert sie mit ihrem Kabarett-Programm in der Comedia in Köln.

"Ich fühle mich so frei und potent wie noch nie", sagt Maren Kroymann, die 1993 geoutet wurde und danach unter Existenzängsten litt. Die Zeiten sind vorbei. Im März hat sie den Grimme-Preis für ihre TV-Sendung "Kroymann" erhalten.

Laura M. Schwengber ist Dolmetscherin für deutsche Gebärdensprache. Sie bringt gehörlosen Menschen Musik näher, weil sie findet: "Jeder hat ein Recht auf Musik!"

Sie dolmetscht Live-Konzerte und Musikvideos und übersetzte alle Songs des Eurovision Song Contests. Auch beim Metal-Festival Wacken stand Laura M. Schwengber auf der Bühne. Unter #Gebärdenkalender stellt sie täglich eine Gebärde vor.

Ranga Yogeshwar ist Wissenschaftsjournalist, Diplomphysiker und Moderator. Jüngst beendete er seine Karriere als "Quarks"-Moderator. Jahrelang war er das Gesicht der Sendung.

Ranga Yogeshwar gilt als "Mister Wissenschaft". Die Begeisterung für Naturwissenschaften liegt in seiner Familie. Auch sein Zwillingsbruder ist Physiker.

Peter Millowitsch und Heidi Mahler sind Nachkommen von Volkstheater-Legenden. Jetzt stehen sie selbst gemeinsam auf der Bühne, mit ihrem Stück "Tratsch im Treppenhaus", das aktuell in Köln zu sehen ist.

Der Schauspieler Peter Millowitsch ist der Sohn der Kölner-Theaterlegende Willi Millowitsch. Er wuchs im Theater seines Vaters auf und stand schon als Kind auf der Bühne. Als Student wohnte er bei Heidi Kabel.

Peter Millowitsch und Heidi Mahler kennen sich seit Jugendzeiten. "Zwischen unseren Familien gab es keine Konkurrenz", sagen sie. Die Schauspielerin Heidi Mahler ist dieTochter von Heidi Kabel. Sie wuchs mit dem "Ohnsorg-Theater" auf und stand gerne mit ihrer Mutter auf der Bühne. Für sie ist klar: "Volkstheater ist nicht tot!"

Stand: 30.11.2018, 23:30 Uhr