Party-Snacks für die Feiertage

Party-Snacks für die Feiertage

Nach den üppigen Festmahlzeiten ist man mit einem kleinen Happen rundum glücklich, vielleicht sogar aus der Hand. Deshalb zeigen die WDR-Fernseh-Köche Martina und Moritz diesmal eine Auswahl von Mini-Leckerbissen, die nicht viel Mühe machen, die man vorbereiten kann und die einem nach all den vielen süßen Sachen vom bunten Teller sicher Spaß machen. Kleine Schinken-Käse-Hörnchen zum Beispiel oder Gougère, die duftigen Käse-Krapfen, wie man sie im Burgund zum Weißwein liebt. Die kann man schon lange vorher backen und dann einfrieren. Später sind sie nach wenigen Minuten im Backofen wieder wie frisch.

Außerdem gibt es köstliche Garnelenspießchen mit Couscous-Salat, Gurkentaler mit Forellen-Kaviar, delikate Wan-Tans, chinesische, gebackene Teigtäschchen sowie zarte vietnamesische Reisteigröllchen aus dem Dampf. Und weil trotzdem was Süßes nicht fehlen darf: Köstliche Mini-Tarte-Tatins – auf dem Kopf gebackene karamellierte Apfeltörtchen. Und welche Getränke zum Fest dazu am besten passen, das verraten die beiden natürlich auch.

Stand: 28.12.2018, 12:00