Köstliche Spezialitäten aus Innereien: "From nose to tail"

Köstliche Spezialitäten aus Innereien: "From nose to tail"

Kochen mit Martina und Moritz 17.10.2020 29:03 Min. UT DGS Verfügbar bis 17.10.2021 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Köstliche Spezialitäten aus Innereien: "From nose to tail"

"From nose to tail" bedeutet, dass alle Teile eines geschlachteten Tieres verwertet werden – von der Nase bis zum Schwanz. Früher galt diese natürliche Verwertungskette als selbstverständlich – heute ist für viele der Gedanke, nicht nur Steak, Schnitzel und Filet, sondern auch Zunge, Leber und Niere eines Tieres auf dem Teller zu haben, zumindest gewöhnungsbedürftig. Dabei sind diese Innereien ein wahrer Genuss – wissen die beiden Fernsehköche Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Sie zeigen daher, wie aus den zu Unrecht verschmähten Teilen eines Tieres wahre Delikatessen werden. Martina und Moritz zeigen, wie man Zunge, Bries und Herz vom Kalb richtig zubereitet und aus Schnüsskes und Öhrkes einen deftigen Eintopf zaubert. Lewwerknepp, also Leberknödel – eine pfälzische Spezialität – dürfen da nicht fehlen. Und auch die Innereien vom Geflügel kann man wunderbar zubereiten, die beiden zeigen ein Rezept mit Hühnermägen.

Stand: 17.10.2020, 17:45