Neue Folge: Familienrezepte – Lieblingsrezepte, die man nie vergisst

Familienrezepte – Lieblingsrezepte, die man nie vergisst

Kochen mit Martina und Moritz 11.05.2019 28:36 Min. UT DGS Verfügbar bis 11.05.2020 WDR Von Martina Meuth, Bernd Neuner-Duttenhofer

Download Podcast

Neue Folge: Familienrezepte – Lieblingsrezepte, die man nie vergisst

Von Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer

„Da könnte ich mich reinlegen!“

Oft sind es die ganz einfachen Sachen von früher, die man heute immer noch zu seinen absoluten Lieblingsgerichten zählt. Denn alte Familienrezepte wecken bei den meisten auch noch nach vielen Jahren nostalgische Gefühle und sollten daher auf keinen Fall in irgendwelchen Schubladen verloren gehen. Zum Beispiel Hering-Stipp mit Butterfässchen – kleine Pellkartöffelchen, ausgehöhlt und mit einem Stückchen Butter gefüllt. Die schmecken einfach himmlisch! Oder der Kartoffelpudding, den die Oma so wundervoll konnte und für den sie eine Extra-Form hatte, die immer auf dem Küchenschrank thronte. Der fantastische Kalbsbraten in saurer Milch, den die Tante so perfekt beherrschte. Und dazu gab es immer dieses verführerische Möööhrejemüs. Und zum Nachtisch verspeiste man den besten Grießpudding aller Zeiten!

Die Rezepte:

Stand: 11.05.2019, 17:45