St. Vincent - Mein himmlischer Nachbar

 Mark Rutland (Sean Connery, li.) hat Marnie (Tippi Hedren) seinem Vater vorgestellt.

St. Vincent - Mein himmlischer Nachbar

Der Ruheständler Vincent MacKenna ist alles andere als ein Heiliger: Er raucht, trinkt, flucht, zockt und trifft sich einmal pro Woche mit einer Prostituierten. Seine Mitmenschen kennen ihn nur als Scheusal wie es im Buche steht.
Von seiner ätzenden Seite erlebt ihn auch die alleinerziehende Maggie Bronstein, die mit ihrem zwölfjährigen Sohn Oliver ins Nachbarhaus einzieht. Schon bald bleibt der berufstätigen Frau keine andere Wahl, als den unfreundlichen Herren von nebenan um Hilfe zu bitten.

Während sie im Krankenhaus schichtet, kümmert sich Vincent um Oliver - natürlich für einen Zehner die Stunde und auf seine etwas eigene Art. Ganz selbstverständlich nimmt er den zarten Jungen mit in die Kneipe, lässt ihn auf der Rennbahn wetten und bringt ihm das Kämpfen bei. Vincent lässt Oliver aber auch seine andere, verborgene Seite sehen: Er nimmt ihn mit ins Pflegeheim zu seiner dementen Ehefrau Sandy, um die er sich liebevoll kümmert. Schon bald kennt der Schüler seinen ungewöhnlichen Aufpasser besser als jeder andere und schließt ihn ins Herz. Als Olivers Vater um das Sorgerecht klagt, werden Vincents zahllose Sünden jedoch zu einem ernsten Problem..

USA 2018
Stab:
Regie: Theodore Melfi
Buch: Theodore Melfi

Darsteller:
Vincent (Bill Murray)
Maggie (Melissa McCarthy)
Daka (Naomi Watts)
Bruder Geraghty (Chris O'Dowd)
Zucko (Terrence Howard)
Oliver (Jaeden Lieberher)
Trainer Mitchell (Lenny Venito)
Terry, der Banker (Nate Corddry)
Ocinski (Dario Barosso)
Krankenschwester Ana (Kimberly Quinn)
Sandy (Donna Mitchell)
Shirley (Ann Dowd)
David (Scott Adsit)

Stand: 19.12.2019, 12:59

Alle Sendungen

Unsere Videos