Ich und Du

 Lorenzo (Jacopo Olmo Antinori) hatte sich für eine Woche im Keller eingenistet, als plötzlich seine Halbschwester Olivia (Tea Falco) auftaucht.

Ich und Du

Lorenzo steht mit seinen Mitschülern nicht auf bestem Fuß. Auf dem Weg zum Skikurs macht er kehrt und versteckt sich im weitläufigen Keller. Er freut sich auf eine ungestörte Woche nur mit seiner Lieblingsmusik, Büchern und einer Ameisenkolonie. Doch mitten in der Nacht wecken ihn Schritte: Eine junge Frau, seine Halbschwester Olivia, die schon vor Jahren ausgezogen ist, sucht nach ihren Sachen. Nun braucht sie seine Hilfe ...

Nach vielen Jahren Schweigen ein neuer Film von Bernardo Bertolucci (DER LETZTE TANGO IN PARIS, LITTLE BHUDDA, DER LETZTE KAISER). Zum Rollstuhl verurteilt, kehrt er nach seinen großen historischen Ausstattungsdramen und TRÄUMER (2003) zurück zu einer kleinen, intimen Geschichte, der Wiederannäherung zweier Geschwister und den ersten Schritten junger Menschen ins eigene Leben.

Io e te, Italien 2012
Stab:
Regie: Bernardo Bertolucci
Buch: Niccolo Ammaniti, Umberto Contarello
Kamera: Fabio Cianchetti
Musik: Franco Piersanti

Darsteller:

Lorenzo (Jacopo Olmo Antinori)
Olivia (Tea Falco)
Arianna/(Mutter (Sonia Bergamasco)
Großmutter (Veronica Lazar)
Ferdinando (Tommaso Ragno)
Psychologe (Pippo Delbono)

Stand: 18.02.2020, 14:37

Alle Sendungen

Unsere Videos