Durchs wilde Kurdistan

Szene aus "DURCHS WILDE KURDISTAN"

BRD/Spanien 1965

Durchs wilde Kurdistan

Der Abenteurer Kara Ben Nemsi begibt sich zusammen mit seinem Freund und Weggefährten Hadschi Halef Omar und dem Scheich Mohammed auf eine gefährliche Reise, um Ahmed, den Sohn des Scheichs, zu befreien. Dieser wurde von dem Machredsch von Mossul, einem Todfeind der Araber, entführt und soll nun als angeblicher Mörder hingerichtet werden. Nachdem sie einem Freund gegen den Machredsch beigestanden und den schrulligen englischen Lord Lindsay und seinen Butler Archibald aus der Hand türkischer Soldaten befreit haben, gelingt es der Reisegruppe, Mohammeds Sohn vor dem Galgen zu retten. Schließlich überführen sie den Machredsch des hinterhältigen Verrats.

Darsteller
Kara Ben Nemsi (Lex Barker)
Ingdscha (Marie Versini)
Hadschi Halef Omar (Ralf Wolter)
Ali Bei (Wolfgang Lukschy)
Mütesselin (Werner Peters)
Lord David Lindsay (Dieter Borsche)
Archibald (Chris Howland)
Machredsch von Mossul (George Heston)

Stab
Regie: Franz Josef Gottlieb
Buch: Franz Josef Gottlieb
Kamera: Francisco Marín, Robert Ziller
Musik: Gerard Muller

Stand: 20.12.2018, 15:42

Alle Sendungen

Unsere Videos