Amour Fou

Szenenbild aus Amour Fou

Österreich/BRD/Luxemburg 2014

Amour Fou

Berlin, zur Zeit der Romantik. Der Dichter Heinrich hat den Wunsch, durch die Liebe den unausweichlichen Tod zu überwinden: seine ihm nahe stehende Cousine Marie lässt sich aber partout nicht davon überzeugen, zu zweit dem übermächtigen Schicksal entgegenzutreten, und gemeinsam mit Heinrich den eigenen Tod zu bestimmen. Doch die junge Ehefrau eines Bekannten, Henriette - als die erfährt, dass sie sterbenskrank sei - findet Gefallen an dem Angebot.

Romantische Komödie, inspiriert durch den Suizid von Heinrich von Kleist und Henriette Vogel im Jahr 1811.

Stab:
Buch, Regie: Jessica Hausner

Darsteller:
Heinrich von Kleist (Christian Friedel)
Henriette Vogel (Birte Schnöink)
Friedrich Louis Vogel (Stephan Grossmann)
Marie (Sandra Hüller)
Pfuehl (Sebastian Hülk)
Adam Müller (Peter Jordan)
Sophie (Katharina Schüttler)

Stand: 28.10.2018, 15:21

Alle Sendungen

Unsere Videos