ABC der Lieblingsworte

ABC der Lieblingsworte
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

ABC der Lieblingsworte

Unser ABC der Lieblingsworte wird ständig erweitert. Mit einem Klick auf die einzelnen Buchstaben oben in der A-Z-Leiste finden Sie die liebsten Dialektworte alphabetisch sortiert.  Ihr liebstes Wort aus dem Westen fehlt in der Sammlung? Schreiben Sie es uns in die Kommentare!

Kommentieren [31]

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

31 Kommentare

  • 31 Wilfried Palm 15.07.2019, 18:01 Uhr

    Kniesbüggel (Geizkragen) Im Raum Bonn noch immer gebräuchlich.

  • 30 Heike Boguszynski 13.07.2019, 17:09 Uhr

    Für ein kleines Messer sagen wir in Dortmund, Hümmelken. Alter Begriff den heute viele nicht mehr kennen.

  • 29 Udo K. 12.07.2019, 16:43 Uhr

    Fiese Mattenchen für kleine Dummheiten.

  • 28 Thomas Goerke 12.07.2019, 09:02 Uhr

    Zillemännchen, kleine Knallkörper zu Sylvester, 20-30Stck zusammenhängend, die über die Hauptzündschnur gezündet werden. Matte, jemand mit langen Haaren Und noch Stuhlschwitzer: jemand der im Büro arbeitet

  • 27 Elke Berghaus 28.06.2019, 14:13 Uhr

    Für die Schleife an einer Bluse sagen wir hier in Köln „Schlöppche“. Den Begriff hört man heute kaum noch.

  • 26 Schulze 28.06.2019, 11:48 Uhr

    Mein Opa hat früher gemeint, er gebe mir einen vor den "Tabernakel" wenn ich weiter frech bin und ich hab gedacht: Wat n "Pannemann".

  • 25 Heinrich Tripp 26.06.2019, 18:03 Uhr

    Überall regnet es - nur in Ostwestfalen da rechnet es. oder Chustaff, cheh in Chaten un chieß de chelben Cheochinen.

  • 24 Charlotte Schriener 18.06.2019, 22:02 Uhr

    Eines meiner liebsten Worte im Lippischen ist Twete. Eine kleine, in der Regel nicht befahrbare Gasse. Sie führt oft zwischen Gärten entlang. Für uns Kinder waren es oft willkommene Abkürzungen.

  • 23 Doris 13.06.2019, 16:25 Uhr

    Im Nordwesten vom Münsterland sagen wir : drömmeln, wenn jemand nicht in die Gänge kommt Fietz(e) für Fahrrad (aus dem Holländischen) Kapper für Friseur (aus dem Holländischen) schludern, wenn jemand Sachen nicht sofort erledigt

  • 22 Thomas Battke 13.06.2019, 11:19 Uhr

    Schwaadlappen = Schwätzer

  • 21 Thomas Battke 13.06.2019, 11:18 Uhr

    schorrig = geizig

Unsere Videos