Wie erkenne ich echte Schnäppchen?

Wie erkenne ich echte Schnäppchen? Hier und heute 20.11.2020 14:32 Min. Verfügbar bis 20.11.2021 WDR

Wie erkenne ich echte Schnäppchen?

Riesen-Rabatte versprechen Online-Händler rund um den sogenannten „Black Friday“ am 27. November. Millionen Shoppingfans warten auf den Startschuss zur Schnäppchenjagd. Wir sprechen mit Handelsexperte Achim Fringes, worauf man achten muss, um nicht enttäuscht zu werden.

Nicht alle Angebote sind so gut, wie sie auf den ersten Blick scheinen. Auch dieses Jahr werden sich unter den zahlreichen seriösen Händlern - auch im Internet - wieder einige schwarze Schafe befinden. Achim Fringes gibt Tipps fürs sichere Einkaufen im Netz:

Tipp 1: Seriöse Händlerseiten besuchen

Illustration, Telefonhörer, email

Hinweis für Seriosität: Kontaktformular.

Kontrollieren Sie, wer hinter einer Händlerseite steht. Wenn kein Impressum oder Kontaktmöglichkeit auf der Website vorhanden ist, dann sollten schon die Alarmglocken angehen.  

Tipp 2: Nach Gütesiegel suchen 

Es gibt bekannte Qualitäts- oder Gütesiegel wie etwa Trusted Shop, eKomi oder TÜV. Prüfen Sie, ob der Onlinehändler so ewas hat. Ausschließlich seriöse Händler erhalten diese, wenn sie bestimmte, geprüfte Qualitätskriterien erfüllen. 

Tipp 3: Kundenrezensionen lesen 

Monatage:  Detail eines medizinischen Internetportals, 5 Sterne einer Kundenrezension

Bewertungen anderer Kunden bieten eine gute Übersicht. Häufen sich negative Rezensionen, oder wird etwa ein Händler als vermeintlicher Fake Shop bezeichnet, dann lassen Sie besser die Finger davon.

Tipp 4: Sichere Bezahlmethode nutzen

Die Bezahlung per Vorkasse birgt weniger Sicherheit. Bezahlen Sie möglichst mit Ihrer Kreditkarte, PayPal oder auf Rechnung- so erhalten Sie einen zusätzlichen Käuferschutz.

Tipp 5: Vorsicht vor Phishing Attacken

Geben Sie keine vertraulichen Informationen per Telefon weiter und klicken Sie keine Links in verdächtigen E-Mails. Prüfen Sie, ob der Absender zur Absenderadresse passt und der Nachrichteninhalt schlüssig klingt. Beobachten Sie alle Abrechnungen und Kontobewegungen. 

Tipp 6: Preise vergleichen  

Sie sollten schon im Vorfeld genaue Preisrecherchen zu Ihren Wunschartikeln durchführen und den handelsüblichen Verkaufspreis vor der Aktion entsprechend notieren. So können vermeintliche Sonderangebote sorgfältig geprüft und echte attraktive Schnäppchen identifiziert werden.

Tipp 7: Shoppingplattform verwenden

Online-Shopping

Die Vewendung von verifizierten Shoppingplattformen verschafft Sicherheit.

Sicher ist man auf jeden Fall auf der Plattform blackfridaysale.de. Ein eigenes Dealmanagement-Team überprüft jeden einzelnen angebotenen Deal und die dazugehörigen Händler. Die Shoppingplattform spart Schnäppchenjägern Zeit und Nerven: Sämtliche Sonderangebote sind übersichtlich in beliebte Kategorien eingeteilt, wie etwa Mode, Elektronik, Home oder Deko.

Stand: 20.11.2020, 06:00

Unsere Videos