Richtig gießen bei Sommerhitze

Richtig gießen bei Sommerhitze

Bei hohen Temperaturen und Trockenheit brauchen unsere Pflanzen jede Menge Wasser. Mit diesen Tipps vertrocknet Nichts im Garten oder auf dem Balkon.

Gießen Sie Ihre Pflanzen nicht der prallen Sonne. Am besten morgens vor sieben oder abends erst nach 21 Uhr.

Pflanzen von unten gießen:Wassertropfen könnten sonst wie ein Brennglas wirken.

Rasen nicht zu kurz mähen: kurzes Gras verbrennt schneller.

Den Rasen lang genug bewässern, damit genügend Wasser in den Boden versickern kann.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Auch dieser Sommer ist wieder deutlich zu trocken. Darunter leiden die Bäume  - vor allem in den Städten. In Köln wird erneut aufgerufen, zu gießen.

Mehr zum Thema Bewässerung im Garten:

Blumen und Garten bei Hier und heute

Stand: 10.08.2020, 15:00