Hack Check: Clevere Lösungen für den Alltag

Hack-Check: Kinderleichte Lösungen für typische Alltagsprobleme Hier und heute 27.10.2021 14:03 Min. Verfügbar bis 27.10.2022 WDR

Hack Check: Clevere Lösungen für den Alltag

Matschige Bananen, ausgetrockneter Kuchen und verstopfte Kabelanschlüsse beim Handy. Das sind nur alltägliche Kleinigkeiten, aber sie können nerven. Hack-Check-Reporterin Tina Kraus aus Düsseldorf hat Lösungen aus dem Internet getestet.

Hack 1) Bananen leichter öffnen

Banane von unten öffnen

An dieser Seite schälen auch Affen Bananen.

Das kennt sicher jeder. Man hat Lust auf eine Banane, aber beim Öffnen zerdrücken wir sie versehentlich. Tina Kraus hat ausprobiert, wie es besser geht. Drücken Sie die Banane statt am Stiel am anderen Ende ein. Dann lässt sie sich viel leichter schälen.

Hack 2) Aufkleber lösen – drei Varianten

Es gibt Aufkleber, die sich richtig schwer lösen lassen. Tina Kraus hat verschiedene Möglichkeiten für unterschiedliche Aufkleber ausprobiert – je nach Typ

  • Aufkleber im heißen Wasser lösen (gegebenenfalls mit Spüli)
  • mit Öl abreiben
  • oder etwa eine Minute lang anfönen und dann ablösen

Hack 3) Kerzenrest mit Zahnstocher-Trick entfernen

Das Wachs einer Kerze sitzt im Kerzenhalter fest? Tina Kraus empfiehlt diesen Trick: Stecken Sie einen Zahnstocher in das noch warme Wachs. Erkalten lassen und schließlich das Wachs mit Hilfe des Zahnstochers herausziehen.

Dabei darauf achten, dass noch genug Wachs übrig ist und der Zahnstocher bis ca. zur Hälfte drinsteckt.

 

Hack 4) Schnitttechnik gegen trockenen Kuchen

Schnitttechnik, damit der Kuchen nicht austrocknet.

Den Kuchen längs aufschneiden und anschließend an den Schnittstellen zusammenschieben.

Wenn man Kuchen anschneidet, trocknet er an den Schnittflächen schnell aus.

Hack-Check-Reporterin Tina Kraus rät: Der Kuchen bleibt länger frisch, wenn Sie die beiden angeschnittenen Seiten zusammenschieben. Das lässt sich auch bei Brot anwenden.

Hack 5) Handy-Staubentferner

Lösungen für Alltägliches

Mit einem Zahnstocher lässt sich die Ladebuchse schnell reinigen.

Handys stauben an Öffnungen leicht zu. So kann beim Aufladen ein Wackelkontakt entstehen und sie laden nicht richtig. Entstauben Sie die Öffnung einfach mal mit einem Zahnstocher. Das funktioniert auch bei anderen technischen Geräten mit winzigen Öffnungen und schwer zu erreichenden Ecken, in denen sich mehr und mehr Dreck sammelt. Mithilfe eines Zahnstochers kann man Schmutz vorsichtig entfernen.

Hack 6) Schraubenloch mit Zahnstocher verkleinern 

Dieser Hack ist perfekt für Heimwerker. Hat man eine Schraube einmal aus ihrem Loch geholt, sitzt sie danach nur selten wieder so gut wie vorher. Um das Loch wieder zu verengen, drücken Sie einfach einen Zahnstocher hinein und brechen ihn ab. Nun können Sie die Schraube einfach wieder festziehen, der Zahnstocher sorgt für den nötigen Druck.

Das Tolle: Es geht ganz schnell, weil es nicht erst trocknen muss.

 

Hack 7) Milch eingießen ohne Spritzer  

Guter Trick für Müsli-Esser: Gießen Sie die Milch über einen Löffel über die Körner. Dann fließt sie viel gleichmäßiger und verspritzt nicht.

Stand: 27.10.2021, 06:00

Weitere Themen