WDR-Kultursommer: Poetry Slammer „Sebastian 23“

WDR-Kultursommer: Poetry Slammer „Sebastian 23“

WDR-Kultursommer: Poetry Slammer „Sebastian 23“

„Sebastian 23“ ist Musiker, Moderator, Autor, Poetry Slammer und Bochumer. Seine sonore Stimme geht direkt ins Ohr. Er ist politisch, poetisch und ganz schön witzig.

Auf die Welt kam er in Duisburg als Sebastian Rabsahl, hat in Freiburg studiert, aber für Bochum schlägt sein Herz. Vor allem, wenn er den Bismarckturm im Stadtpark hochsteigt. 

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Schöne Mischung

Bochum ist für ihn eine „schöne Mischung aus Großstadt, in der alles geboten wird, was eine Großstadt braucht, mit schönem Ausgehviertel, tollen Kulturmöglichkeiten und viel Grün drum herum.“

Uns hat Sebastian 23 erzählt, wie er durch die Krise gekommen ist.

WDR-Kultursommer: Poetry Slammer „Sebastian 23“ 03:22 Min. Verfügbar bis 05.07.2022 Von Melanie Pahnke

 „Für mich persönlich war erst mal der ganz große Reinfall, dass ich ja auf der einen Seite selber auf der Bühne stehe und auf der anderen Seite ganz viele Veranstaltungen organisiere und dachte, da bin ich so mit zwei Standbeinen gut aufgestellt. Aber im März 2020 sind dann doch beide Standbeine gleichzeitig weggetreten worden. Das heißt, man muss ganz viel Ungewissheit aushalten. Das habe ich persönlich als schwer empfunden“, sagt Sebastian über die vergangenen Monate.

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Mehr zu Sebastian 23

WDR 4 Kultursommer: Sebastian 23 aus Bochum

WDR 4 06.07.2021 01:08 Min. Verfügbar bis 06.07.2022 WDR 4 Von Klaus Graf


Download

Sebastian 23 bei Social Media

Mehr zum Kultursommer

Stand: 05.07.2021, 15:46

Weitere Themen