WDR-Kultursommer: Geigerin Patrizia Portz

03:16 Min. Verfügbar bis 03.08.2023

WDR-Kultursommer: Geigerin Patrizia Portz

Stand: 03.08.2022, 18:00 Uhr

Von München, nach Katar und dann nach Erkelenz: Patrizia Soledad Portz spielt Geige und tritt mit ihrer Band „Emoción“ auf internationalen Bühnen auf. Ihr neuestes Projekt verbindet die Musik mit Yoga.

Patrizia Portz hat bereits im Alter von zwei Jahren angefangen, Geige zu spielen. Sie ist in einer Musikerfamilie großgeworden. Musik ist nun auch ihr Leben.

In Katar hat sie in einem klassischen Orchester Violine gespielt, angeregt wurde die Orchestergründung durch die Frau eines Emirs. Auch ihre Band „Emoción“ hat sie in Katar gegründet, mit der sie durch Deutschland und den mittleren Osten getourt ist.

Eines ihrer Highlights war, mit Michael Jackson auf der Bühne zu stehen und Geige zu spielen.

„Ich freue mich einfach, Seelen zu berühren. Das fällt mir sehr leicht, da es eine Berufung von mir ist. Insofern wird mich die Geige begleiten bis zum letzten Tag.“

Weitere Themen