WDR-Kultursommer: Frieda Wieczorek vom Shademakers Carnival Club

Einige Menschen stehen in bizarren Tier-Kostümen in einem großen grauen Raum.

WDR-Kultursommer: Frieda Wieczorek vom Shademakers Carnival Club

Karneval das ganze Jahr und Karneval als Kultur. Darum geht es dem Shademakers Carnival Club e.V. aus Bielefeld. Mit großen Kostümen treten sie auf Straßenpartys und Kulturfesten auf.

Den Shademakers Carnival Club gibt es in Bielefeld seit 1997. Frieda Wieczorek ist mittlerweile seit 20 Jahren dabei. Die Performance-Gruppe besteht aus Laien und Profis.  Sie tritt auf Kultur-, Straßenfesten, Galas und Sportveranstaltungen auf. Die Idee zur Gruppe entsprang dem Straßenkarneval. Es geht den Shademakers aber nicht einfach nur ums Verkleiden, sondern darum, in andere Rollen zu schlüpfen und Geschichten zu erzählen.

WDR-Kultursommer: Frieda Wieczorek vom Shademakers Carnival Club 03:18 Min. Verfügbar bis 26.07.2022 Von Timo Spicker

Durch die Corona-Zeit sind viele Auftritte der Gruppe ausgefallen, aber viele Möglichkeiten für Auftritte in Hinterhöfen von Kliniken oder an Schulen konnten stattfinden. Die Band hat sich auch in dieser Zeit kreative Formen gesucht, um Kunst und Kultur zu den Menschen zu bringen. Außerdem haben sich neue Chancen eröffnet, sich noch intensiver mit anderen Karnevalsgruppen weltweit zu vernetzen und auszutauschen, um gemeinsam neue Ideen zu entwickeln.

Frieda Wieczorek sagt: „ Es ist total schön, mit vielen anderen Kulturen zusammenzukommen. Bei uns kann jeder mitmachen, um immer wieder die Kultur weiterzuentwickeln und den urbanen Raum zu erobern.“

WDR 4 Kultursommer: Frieda Wieczorek

WDR 4 28.07.2021 01:29 Min. Verfügbar bis 28.07.2022 WDR 4 Von Anke Kahle


Mehr von den Shademakers

Shademakers bei Social Media

Stand: 26.07.2021, 13:00

Weitere Themen