Hack Check: Mehr als Zahnpflege

Hier und heute 22.06.2022 14:32 Min. Verfügbar bis 22.06.2023 WDR

Hack Check: Mehr als Zahnpflege

Stand: 22.06.2022, 06:00 Uhr

Hack-Check-Reporterin Tina Kraus hat sich gefragt, wozu man Zahnpasta, Zahnseide und die alte Zahnbürste eigentlich noch verwenden kann. Im Netz hat sie eine Menge Tipps und Tricks gefunden und festgestellt: Da geht noch viel mehr, als einfach nur Zahnpflege.

Hack 1: Zahnseide als Kuchenboden-Trenner

Wer schon einmal einen Kuchen gebacken hat, stand sicher bereits vor dem Problem, dass sich die Böden nicht gleichmäßig zerteilen lassen. Die Lösung ist so einfach wie genial:

Tortenböden oder Kuchen lassen sich mit Zahnseide viel besser schneiden als mit einem Messer. Hilfreich ist die Zahnseide sogar bei einer mehrstöckigen Torte, denn so lassen sich die Biskuitböden problemlos teilen.

Einfach die Zahnseide großzügig abschneiden und als Orientierungshilfe Zahnstocher reinsetzen, damit die Trennung auf einer gerade Linie verläuft. Für diesen Hack eignet sich natürlich nur neutrale Zahnseide.

Tina-Tipp: Der Trick funktioniert auch bei Zimtschnecken, die sich so gerecht aufteilen lassen.

Hack 2: Zahnseide als Ablösehilfe

Wenn man einen alten Haken oder Handtuchhalter von einer Fließe oder Scheibe entfernen möchte, bleibt oft der klebende Power-Strip zurück und es ist schwer diesen wieder abzubekommen. Noch kniffliger wird es, wenn man Fotos unbeschädigt aus einem alten Fotoalbum entfernen möchte.

Durchsichtiger Kleiderhaken wird mit Zahnseide entfernt.

Mit der Zahnseide lassen sich Klebereste entfernen.

Auch hier schafft die Zahnseide Abhilfe. Vorsichtig mit der Hin-und-her-wackel-Methode arbeiten, bis alles entfernt ist. Falls es sich um hartnäckigen Rückstände handelt, hilft es den Kleber vorher mit einem Föhn anzuwärmen.

Tina-Tipp: Dinge, in diesem Fall Zahnseide, genauer betrachten und nicht nur als Produkt, so kommt man auch selber auf tolle Hacks!

Hack 3: Zahnbürste als Tastaturputzer                   

Ob zu Hause oder auf der Arbeit, man macht es viel zu selten: Die PC-Tastatur reinigen. Mit einer Zahnbürste lässt sich der Schmutz ganz einfach von der Tastatur fegen.

Hack 4: Zahnpasta als Augenbrauenfarbe-Entferner

Farbrückstände an der Hand und eine Tube Zahnpasta.

Mit Zahnpasta lassen sich Farbrückstände problemlos entfernen.

Hand auf’s Herz: Wer hat die Hände nach dem Augenbrauenfärben auch immer voller Farbe?

Damit ist jetzt Schluss, denn die Farbrückstände lassen sich ohne Probleme mit Zahnpasta entfernen. Dafür die Zahnpasta auf die betroffenen Stellen auftragen, kurz einwirken lassen und abwaschen.

Hack 5: Zahnseide als Gartengarn

Das Tomatenpflänzchen im Garten oder auf dem Balkon wächst und wächst, droht schon abzuknicken, aber es lässt sich einfach keine Schnur im Haus auftreiben?

In diesem Fall kann man das Gewächs auch hervorragend mit Zahnseide zusammenbinden.

Einen Stock nehmen und die Pflanze mit einem doppelten Knoten daran fixieren. So kann nichts mehr schief gehen!

Hack 6: Zahnpasta als Edelstahl-Leder-Polierer

Wer seine Geldbörse, Schüssel oder das Milchkännchen mal wieder richtig aufpolieren möchte, jedoch keine Politur im Haus hat, der kommt mit Zahnpasta zu erstaunlich guten Ergebnissen.

Dazu einfach die Zahnpasta auftragen und einreiben. Danach noch einmal mit einem Tuch nachpolieren und schon erstrahlen die Lieblingsgegenstände in neuem Glanz.

Hack 7: Zahnpasta als Schmuck-Polierer                                                    

Was mit der Schüssel und dem Kännchen klappt, das geht auch mit angelaufenem Schmuck: Zahnpasta drauf, einreiben, nachpolieren und der Schmuck glänzt wieder, als sei er nie getragen worden.

Hack 8: Zahnseide als Anziehhilfe fürs Kleid

Zahnpflege

Reißverschlüsse am Rücken können mit Zahnseide geschlossen werden.

Die Haare sind gestylt, die Wimpern getuscht, das Kleid ist angezogen, aber man bekommt den Reißverschluss nicht zu und es ist niemand da, der einem helfen kann? Für diese Situation bietet dieser Hack den perfekten Ausweg.

Erst einmal einen Schritt zurück: Zuerst die Zahnseide durch das Loch des Zippers ziehen, dann das Kleid anziehen. Anschließend die Zahnseide doppelt greifen und ohne Verrenkung den Reißverschluss nach oben ziehen.

Hack 9: Zahnseide als Schnürsenkel-Ersatz

Auch bei einer Tageswanderung kann Zahnseide sehr nützlich sein. Wenn der Schnürsenkel mal reißen sollte, kann man diesen ohne Probleme durch ein langes Stück Zahnseide ersetzen und so die Tour zu Ende bringen.

Weitere Themen