Hack-Check: Clever packen für Urlaub oder Badesee

Clever packen für Urlaub oder Badesee Hier und heute 01.07.2020 14:42 Min. Verfügbar bis 01.07.2021 WDR

Hack-Check: Clever packen für Urlaub oder Badesee

In der Ferienzeit braucht es clevere Tipps für den Tag am See oder im Freibad. Und auch für den Urlaub am Strand stellt sich die Frage: Wohin mit den Wertsachen oder wie packt man möglichst platzsparend? Tina Kraus hat sich im Netz umgeschaut und einige Tipps ausprobiert.

1. Check: Wertsachen verstecken                               

Wer kennt es nicht: Man liegt am Strand, das Handy hat man mitgenommen und dann will man ins Wasser. Wohin nun mit dem Handy? Tina Kraus testet Tipps, wie man es potentiellen Dieben schwer machen kann.

2. Check: Geld verstecken        

Geld hat man ja immer dabei – aber wie verstaut man es, um gemütlich am Strand zu liegen und auch mal baden gehen zu können? Eine Hauptrolle spielt ein Lippenpflegestift. Tina Kraus zeigt, worauf es ankommt.

Hack-Check: Clever packen für Urlaub oder Badesee

3. Check: Ladegerät verstauen     

In meinen Koffer komm – auf jeden Fall das Ladegerät fürs Handy. Aber am Urlaubsort soll es auch unbeschadet ankommen. Wie also verpackt man es am besten? Tina zeigt, welche Hilfe ein Brillenetui dafür sein kann.

Handy Ladekabel

4. Check: Seife hobeln  

Was gehört rein ins Handgepäck? In Zeiten von Corona ist Hände waschen wichtig, Seife sollte man also immer griffbereit haben. Tinas Tipp: abgehobelt mitnehmen!

Hack-Check: Clever packen für Urlaub oder Badesee

5. Check: Zahnpasta portionieren      

Wer in den Camping-Urlaub fahren möchte, oder generell mit wenig Gepäck loszieht, ist froh über jeden Tipp, Volumen einsparen zu können. Warum also eine ganze Tube Zahnpasta mitnehmen, wenn man sie auch portionieren kann. Aber wie geht das und was hat Backpulver damit zu tun? Tina Kraus zeigt es.

Hack-Check: Clever packen für Urlaub oder Badesee

Unsere Videos