Hack Check - Flaschen und Dosen ohne Öffner

Hier und heute 14.07.2021 13:43 Min. Verfügbar bis 14.07.2022 WDR

Hack Check: Flaschen und Dosen öffnen

Stand: 14.07.2021, 06:00 Uhr

NRW öffnet wieder – und zwar Dosen und Flaschen. Stefan Göke hat „Lifehacks“ aus dem Netz auf ihre Tauglichkeit überprüft, mit denen Sie auch ohne Flaschen- und Dosenöffner an den Inhalt rankommen sollen.

1. Check: Bierkiste

Problem: Man hat zwar einen Kasten Bier, aber keinen Flaschenöffner. Was tun?

Stefan Göke im Hier und heute Studio.

Stefan Göke testet „Lifehacks“ aus dem Netz für Sie.

Lösung: Der Klassiker, der etwas Übung verlangt: Die Flasche am Rand der Bierkiste öffnen. Die Kante der Kiste unter den Kronkorken klemmen und dann mit der flachen Hand die Flasche kräftig (aber vorsichtig) nach unten drücken.

2. Check: Papierfalten

Problem: Immer noch kein Flaschenöffner.

Lösung: Ein Stück Papier mehrfach so geschickt falten, dass auch hier die Hebelwirkung funktioniert, um die Flasche zu öffnen. Wer hätte gedacht, dass das funktioniert.

Hack Check - Flaschen und Dosen

Auf die Hebelwirkung kommt es an.

3. Check: Dose und Stein

Problem: Unterwegs beim Camping und dann der Schreck: Dosenöffner vergessen.

Lösung: Dose an einem Stein so lange rubbeln, bis der leicht überstehende Rand weg ist. Dann kann man den Deckel einfach anheben.

Hack Check - Flaschen und Dosen

So geht die Dose auch ohne Dosenöffner auf.

4. Check: Dose und Löffel

Problem: Der Klassiker: Die Öffnungslasche der Dose ist abgebrochen.

Lösung: In der Regel entsteht an der Stelle der Lasche ein kleines Loch. Mit etwas Geschick kann man dieses mit einem Löffel aufhebeln.

5. Check: Wein und Schraube

Problem: Eine Flasche Wein ohne Korkenzieher

Lösung: Der Werkzeugkasten tut es auch. Mit Schraube und Zange basteln wir uns einen Korkenzieher. Die Schraube in den Korken drehen und mit der Zange herausziehen.

Hack Check - Flaschen und Dosen

So geht der Wein im Handumdrehen auf.