Gute Nachricht des Tages

Gute Nachricht des Tages

Schlechte Nachrichten gibt es genug, deshalb gibt es hier montags bis freitags immer eine positive Nachricht aus Nordrhein-Westfalen.

Seeadler

27.07.2021 Seeadler-Jungs erfolgreich aufgepäppelt

Ein Seeadler-Junges wurde an der Bislicher Insel geboren und ist nach seinem ersten Flugversuch etwas lädiert in der Nähe aufgefunden worden. Zum Glück war die Bergische Greifvorgelhilfe zur Stelle - dort wurde der Seeadler nämlich erfolgreich wieder aufgepäppelt. 

27.07.2021 Seeadler-Jungs erfolgreich aufgepäppelt

Ein Seeadler-Junges wurde an der Bislicher Insel geboren und ist nach seinem ersten Flugversuch etwas lädiert in der Nähe aufgefunden worden. Zum Glück war die Bergische Greifvorgelhilfe zur Stelle - dort wurde der Seeadler nämlich erfolgreich wieder aufgepäppelt. 

22.07.2021 Süße Nachwuchs-Tiger im Duisburger Zoo

Der Zoo Duisburg stellt seinen unglaublich süßen Nachwuchs vor: zwei sibirische Tigerbabys. Endlich wurde auch das Geheimnis gelüftet, welches Geschlecht de beiden haben - es ist ein Kater und eine Katze! Namen haben die beiden Kleinen aber noch nicht.

19.07.2021 Weggeschwemmte Schultüten: Hilfe für I-Dötzchen

Eine schöne Idee haben wir in Geldern entdeckt. Dort hat sich eine Gruppe bei Facebook gegründet die kommende Erstklässler und Erstklässlerinnen unterstützen wollen, deren gebastelte Schultüten vom Hochwasser weggeschwemmt wurden.

16.07.2021 Feuerwehr rettet Reh aus Fluten

Ein kleiner Hoffnungsschimmer aus Essen! Die Feuerwehr hat ein Reh aus den Fluten des Hochwassers gerettet.

15.07.2021 Baumarkt spendet Sandsäcke für Hochwasser-Betroffene

Hagen-Hohenlimburg ist besonders von Regen und Hochwasser betroffen. Ein Baustoffhändler aus dem benachbarten Gevelsberg spendet 1.250 Säcke mit Sand und fährt diese mit LKW zu den Menschen, die mit den Wassermassen zu kämpfen haben. Hagen-Hohenlimburg ist besonders von Regen und Hochwasser betroffen. Ein Baustoffhändler aus dem benachbarten Gevelsberg spendet 1.250 Säcke mit Sand und fährt diese mit LKW zu den Menschen, die mit den Wassermassen zu kämpfen haben.

13.07.2021 Drei Jugendliche räumen ehrenamtlich Spielplätze auf

Drei Jungs aus Hilchenbach räumen schon seit einem Jahr ehrenamtlich Spielplätze und Gefahrenstellen auf. Sie ziehen sich Arbeitskleidung an und fahren mit ihren Kettcars los, dann beseitigen sie Scherben und Müll und möchten so den Menschen in Hilchenbach helfen.Und dafür werden sie jetzt belohnt: Andreas Hennes hat von der Aktion der Jugendlichen erfahren und ist schwer beeindruckt! Zum Dank spendiert der Pilot ihnen einen Cessna-Rundflug über das Sieger- und Sauerland.

12.07.2021 Handwerker findet 10.000€ -Schatz bei Badsanierung

Ein Handwerker aus Meinerzhagen fand bei einer Badsanierung in Lüdenscheid im Waschschränkchen ein Geheimfach mit spektakulärem Inhalt. Es war gefüllt mit Perlenketten, Ringen und Anhängern im Wert von ca. 10.000 Euro! All das hatte offenbar der verstorbene Vorbesitzer des Hauses dort versteckt. Der Handwerker meldete den Schatz und wurde von den Erben für seine Ehrlichkeit mit 500 Euro Finderlohn belohnt!

09.07.2021 Ferien-Schwimmkurse für 700 Kinder

Gute Aktion vom Solinger Sportbund e.V.: In den Sommerferien gibt es Schwimmkurse für 700 Kinder. Wegen Corona sind im ganzen Land Kurse ausgefallen. Viele Kinder können deswegen schlecht oder gar nicht schwimmen.

07.07.2021 Eis ist in NRW-Großstädten am günstigsten

Am günstigsten ist Eis in Bielefeld, da kostet die Kugel im Schnitt 1,03 Euro. Essen liegt mit einem Eiskugel-Preis von 1,10 Euro knapp dahinter. Verglichen wurden die Eis-Preise in den 20 größten deutschen Städten.

06.07.2021 Bienenfutter statt Kaugummis im Automaten

Alte Kaugummi-Automaten werden umfunktioniert. Statt Süßigkeiten gibt es Blüten-Samen, die später zum Futter für Bienen werden. Immer mehr Automaten hängen auch in Nordrhein-Westfalen. Zuletzt ist einer in Bonn dazugekommen. Bundesweit gibt es mehr als 120.

05.07.2021 Esel von Autobahn-Auffahrt gerettet

Zwei Esel unterwegs auf der eigentlich viel befahrenen Konrad-Adenauer-Allee in Oberhausen! Die beiden Tiere waren Montagmorgen aus ihrem Gehege im Kaisergarten ausgerissen und bis zur Autobahnauffahrt marschiert. Autofahrer:innen hatten schnell reagiert und die Tiere in Schach gehalten. So konnten sie verhindern, dass die beiden Ausreißer tatsächlich auf die A42 kommen. Die Polizei Oberhausen hat die Esel dann zurück nach Hause geführt.

25.06.2021 100 Kilometer mit Rollator!

Mit dieser genialen Aktion hat die 97-jährige Marietheres Wübken aus Nottuln in den vergangenen drei Wochen fast 60.000 Euro für bedürftige Kinder gesammelt – ihr eigentliches Spendenziel waren 1.830 Euro! Heute gegen 17 Uhr will die „Rollator-Oma“ ihren Lauf nach 100 Kilometern beenden.

24.06.2021 Enkel rettet 101-jährige Oma vor Trickbetrüger

In Essen hat der Enkel einer 101-Jährigen einen falschen Wasserwerker bei der Großmutter gestellt. Glück für die Frau: Ihr Enkel war gerade zu Besuch und nur kurz beim Bäcker. „Als der 38-jährige Enkel mit dem Kuchen zurückkam, hat er den Betrüger in der Wohnung gestellt und ihn zu Boden gerungen, als der falsche Wasserwerker flüchten wollte.“

23.06.2021 Süßer Tiger-Nachwuchs im Duisburger Zoo

Die Sibirische Tiger-Mama „Dasha“ hat zwei gesunde Babies zur Welt gebracht! Die Jungen sind bereits sechs Wochen alt, doch der Duisburger Zoo hat die Geburt erst jetzt öffentlich gemacht. Das letzte Mal Tiger-Nachwuchs gab im Duisburger Zoo im Jahr 2016 (Tiger „Makar“ und „Arila“ im Bild).

22.06.2021 Taxifahrer verhindert Enkeltrick in Siegen

Das ist gerade noch mal gut gegangen: Eine Rentnerin in Siegen ist Betrügern aufgesessen und wollte mit dem Taxi zur Bank fahren, um dort ihr Konto zu plündern. Ihrem Taxifahrer kam das verdächtig vor - der 27-jährige informierte sofort die Polizei und konnte die Seniorin so vor der fiesen Betrugsmasche bewahren.

21.06.2021 Zwei 13-jährige retten Elfjährigen vor dem Ertrinken

Ein Badeunfall im Waldfreibad Herpine in Halver ist noch mal gut ausgegangen! Die beiden 13-jährigen hatten bemerkt, dass der 11-jährige leblos im Wasser trieb, und zogen ihn heraus. Dank der schnellen Reaktion und Wiederbelebungsmaßnahmen der örtlichen Helfer konnte der Junge gerettet werden und ist mittlerweile außer Lebensgefahr.

16.06.2021 Schleck-Eisbomben für Tiere im Wuppertaler Zoo

Die leckere Abkühlung bei der Hitze genießen nicht nur wir, sondern auch unsere kuscheligen Freunde im Wuppertaler Zoo. Die bekommen bei der Hitze Eisbomben zum Schlecken - und das ist bei ihnen so beliebt, wie bei uns ein Eis im Hörnchen.

15.06.2021 Bistro Team rettet Mann vor dem Ertrinken im Rursee

Vergangenen Donnerstag retteten fünf Mitarbeitetende eines Bistros einen Mann mit Hilfe eines leeren Wasserkanisters und eines Rettungsrings vor dem Ertrinken im Rursee - und das, obwohl sie selbst kaum schwimmen konnten! Die Profis vom fanden die Rettungsaktion mutig und beeindruckend. Sie selbst konnten nicht helfen, da sie nur am Wochenende und in den Schulferien den See überwachen.

14.06.2021 Frau aus Siegerland rettet Tierbabys

Melanie Oesterhoff aus Bad Berleburg rettet verlassene Tierbabys, wie dieses kleine Kälbchen, und päppelt sie wieder auf. Sie investiert viel Zeit, Geld und Liebe in das Wohlergehen ihrer Schützlinge und schenkt ihnen mit Freude ein neues Zuhause. 

10.06.2021 Sommer-Einsatz in Kierspe: Jugendfeuerwehr füllt Pools

Coole Aktion und der erste Einsatz nach der Corona-Pause: Bis zum 2. Juli bietet die Kinder- und Jugendfeuerwehr in Kierspe den Pool-Füll-Service an. Bezahlt werden muss nur das Wasser, die Kinder und Jugendlichen freuen sich natürlich über Spenden.

09.06.2021 Trinkhalle und Steigerlied sind immaterielles NRW-Kulturerbe

Das gehört einfach zu Nordrhein-Westfalen: Trinkhalle und das Steigerlied sind immaterielles Kulturerbe des Landes. Heute werden dazu die offiziellen Urkunden überreicht. Ebenfalls zum Landesinventar zählen zum Beispiel der rheinische Karneval und das Schützenwesen.

08.06.2021 Fremder rettet um 3 Uhr nachts vergessenen Rucksack am Bahnhof

Es gibt doch noch hilfsbereite Menschen: Fabienne vergisst ihren Rucksack nachts am Kölner Busbahnhof und bittet in einem Facebook-Aufruf um Hilfe. Mirko macht sich sofort auf den Weg, findet den Rucksack und bringt ihn noch in der Nacht zu Fabienne nach Leverkusen.

07.06.2021 Siebenjährige rettet Hühner vor Gewitter

Gut gemacht! Melina (7) und ihre Familie haben das Badezimmer zum Hühnerstall umfunktioniert, weil der Garten in Bünde im Kreis Herford unter Wasser stand. Mit Stroh in Badewanne und Waschbecken fühlen sich die Hühner in ihrem Übergangs-Zuhause wohl.

04.06.2021 Wiedersehen nach 70 Jahren

Was für eine schöne Geschichte aus Düsseldorf. Cousin und Cousine treffen sich nach 70 Jahren wieder. Marianne Nordbeck hat die WDR Lokalzeit geguckt, als sie plötzlich ihren lang vermissten Cousin wiedererkannte. MIttlerweile treffen sich die zwei wieder regelmäßig.

02.06.2021 97-Jährige aus Nottuln macht Spendenlauf mit Rollator

Marietheres Wübken will mit ihrem Rollator 100 Kilometer laufen. So will sie Geld sammeln und damit Kindern in armen Ländern ein tägliches Mittagessen sichern.

31.05.2021 Die Menschen im Westen rauchen weniger  

In Nordrhein-Westfalen wird nur noch in jedem fünften Haushalt Geld für Tabakwaren ausgegeben. 2003 war es noch in jedem dritten, berichtet das Statistische Landesamt.

26.05.2021 Biber nach 100 Jahren zurück

Mit einer Nachtkamera wurden erstmals zwei frei lebende Biber an der Sieg aufgenommen. Seit mehr als hundert Jahren galten die Tiere hier als ausgerottet..  

25.05.2021 Zehnjährige findet 5.000 Euro

In Düsseldorf fand Grundschülerin Elisabeth gestern Abend ein Bündel 50-Euro-Scheine zwischen parkenden Autos. Die insgesamt 5.000 Euro brachte sie anschließend sofort zur Polizei.

21.05.2021 33.333 Zoo-Eintrittskarten für Kinder

Horst Eschler aus Münster hat dem Allwetterzoo 33.333 Eintrittskarten abgekauft. Die bekommen jetzt Schulklassen und Kita-Gruppen. Schon vor einem Monat spendete er dem Münsteraner Zoo 750.000 Euro - die bisher größte Einzelspende in der Geschichte des Zoos.

20.05.2021 Corona-Test per Video

Wer einen zertifizierten Corona-Schnelltest braucht, kann sich zu Hause per Video in ein digitales Testzentrum in Sprockhövel einwählen. Mitarbeiter*innen kontrollieren den Testvorgang am Bildschirm. Der Kauf eines Sicherheitssiegels zertifiziert das Ergebnis.

19.05.2021 Einzigartiger Seeadler-Nachwuchs

Das einzig wild lebende Seeadlerpaar in Nordrhein-Westfalen hat nach drei Jahren Pause wieder Nachwuchs bekommen. Drei Jungvögel versorgt das Brutpaar auf der Bislicher Insel bei Xanten. Bis 2017 hatten 200 Jahre lang keine Seeadler in NRW gebrütet.  

18.05.2021 Verlorener Ehering im Kompost aufgetaucht

In Mettmann fand ein Mann in der Komposterde vom Recyclinghof einen gravierten Ehering. Er postet Fotos auf Facebook die tausendfach geteilt werden. Tatsächlich wird Ehemann „Günter“ in Hilden gefunden. Am Hochzeitstag, dem 14.5., bekam Günters Frau ihren Ring zurück, den sie vor einem halben Jahr verloren hatte.

17.05.2021 Tomaten für den guten Zweck

Hobbygärtner Günter Stadtfeld aus Köln züchtet Tomaten und sammelt durch den Verkauf der Pflanzen Spenden. Der diesjährige Erlös von mehr als 3000 Euro geht an den "Förderverein für krebskranke Kinder".

14.05.2021 Mit dem Kettcar auf Müllstreife

Der 5-jährige Eliaz und der 7-jährige Enno aus Ascheberg-Herbern fahren täglich mit ihrem Kettcar los und sammeln Müll auf. Das machen sie freiwillig, mit viel Spaß und voller Motivation: Sie wollen der Natur etwas Gutes tun.

12.05.2021 Kauz im Glück

Ein junger Waldkauz war offenbar durch einen Sturm in einem Bielefelder Wohngebiet aus dem Nest geweht worden. Polizisten fanden ihn während eines Einsatzes unter einem Auto. Sie brachten das stark unterkühlte Tier zum Arzt. Nun wird er in einer Aufzuchtstation wieder aufgepäppelt.

11.05.2021 Hunderte Störche in Nordrhein-Westfalen

Hunderte Weißstorch-Paare brüten gerade im Westen. Im Kreis Minden-Lübbecke haben mindestens 110 Paare ihre Horste bezogen: Ein neuer Nistrekord. In Monheim brütet erstmals seit 70 Jahren wieder ein Storchenpaar.

10.05.2021 Geldbörse mit 1500 Euro abgegeben

Ein 20-Jähriger hat ein Portemonnaie mit rund 1500 Euro zur Polizeiwache in Kleve gebracht. Er hatte es auf einer Straße gefunden. Die Geldbörse wurde der 60-jährigen Besitzerin zurückgegeben.

07.05.2021 Mehrwegpflicht beim Straßenverkauf

Restaurants, Imbisse und Cafés müssen ihren Kund*innen bei Straßenverkauf oder Lieferung ab 2023 alternativ eine umweltfreundliche Mehrweg-Verpackung anbieten. Das hat der Bundestag jetzt beschlossen. Ausnahmen gelten für kleinere Betriebe für bis zu 80 Quadratmetern mit maximal fünf Beschäftigten.

06.05.2021 Wetter bremst Borkenkäfer

Das durchwachsene Wetter der letzten Wochen hat die Ausbreitung des Borkenkäfers gebremst. Kälte und Wärme ständig abwechselnd und noch im April Frost mag der Schädling überhaupt nicht. Zum Schlüpfen braucht er beständige 16 Grad.

05.05.2021 Tierheim für Legehennen und Co.

Neuss hat jetzt ein „Federheim“ mit Platz für rund 100 Vögel. Hier bekommen gefiederte Tiere, wie ausgediente Legehennen, ein Gnadenbrot. Herkömmliche Tierheime haben meist nicht die Ausstattung, um etwa Wasservögel artgerecht zu versorgen. Eine Entenfamilie ist bereits eingezogen.

04.05.2021 Winzige Würmer gegen Eichenprozessionsspinner

Bio statt Chemie wird jetzt gegen den für Mensch und Baum schädlichen Eichenprozessionsspinner eingesetzt. Eine Milliarde winziger Fadenwürmer auf tausend Liter Flüssigkeit werden derzeit in Westfalen nachts von Straßenarbeiter*innen versprüht. Die neue Methode soll die Verbreitung der Raupen eindämmen.

03.05.2021 Grobi in Ungarn gefunden

Nach mehr als 800 Kilometern Flug ist Seeadler Grobi in einem ungarischen Nationalpark wieder aufgetaucht. Er war vergangenen Monat in Remscheid ausgebüxt. Über Social Media-Kanäle lief eine große Suchaktion. Aktuell wird Grobi im Budapester Zoo aufgepäppelt und soll bald zurück nach Hause.

30.04.2021 Polizist rettet Brautkleid-Kauf  

Happy End für eine Braut: Die Frau war 300 Kilometer für den Hochzeitskleid-Kauf nach Hagen gefahren. Bei der Anprobe stellt sie fest, dass sie ihr Portemonnaie beim Tanken liegen gelassen hatte. Ein Motorradpolizist holte den Geldbeutel und brachte ihn der erleichterten Braut.

29.04.2021: Feuerwehr rettet Entenküken aus Gully

Mit Kescher und Lampe hat die Feuerwehr in Neuss sieben Entenküken aus einem tiefen Regenwasserkanal gerettet. Ein Passant hatte beobachtet, wie die Kleinen in einen Gully gefallen waren. Die Enteneltern warteten während der Rettung aufgeregt an der Gully-Öffnung – wiedervereint schwamm die Familie dem nahen Hafenbecken davon.

28.04.2021: Mini-Pony muntert Senior*innen auf

In Südwestfalen verbreiten Shetland-Pony Pumuckl und seine Artgenossen verbreiten mit ihren Besuchen große Freude in Seniorenheimen. Spazierengehen, Streicheln und Schmusen helfen bei fehlenden Kontakten. Pumuckl wird zum Therapiepony ausgebildet, ist gerade mal einen halben Meter hoch und fährt bei seiner Besitzerin im Auto mit.

27.04.2021: Preisgekrönt: Fahrräder für Bedürftige

„Fahrräder bewegen Bielefeld" ist beim Deutschen Fahrradpreis mit dem dritten Platz gewürdigt worden. Seit etwa fünf Jahren reparieren die Mitglieder gemeinsam mit Bedürftigen, Jugendlichen und Geflüchteten alte Fahrräder und geben sie an Menschen, die sich kein eigenes Rad leisten können.

26.04.2021: Hund läuft mit Beinprothese

Schnauzer-Mischling Benny lernt dank einer Prothese jetzt wieder laufen. Bei einem Unfall in seiner Heimat Rumänien verlor der Dreijährige vor zwei Jahren ein Bein. In Goch hat er jetzt ein liebevolles Zuhause gefunden.

23.04.2021: Kinder übernehmen Helmpatenschaft

Die Polizei im Kreis Borken startet eine einzigartige Aktion, damit auch Erwachsene einen Fahrradhelm tragen. Viertklässler werden Helmpaten für ihre Eltern und Großeltern und machen klar: „Oben mit“ ist besser.

22.04.2021: Happy End für Tierheim-Hunde

Das Tierheim Troisdorf hat ein Musikvideo ins Netz gestellt, um die Hunde Anke und Shane zu vermitteln. Das wurde deutschlandweit geklickt und die belgischen Schäferhunde dadurch kleine Stars. Beide haben ein liebevolles Zuhause gefunden.

21.04.2021: 40.000 Brieffreundschaften vermittelt

Die vor einem Jahr ins Leben gerufene Kölner Initiative„Stift &Papier“ sorgt dafür, dass Menschen in Seniorenheimen Post bekommen. Inzwischen machen bundesweit mehr als 250 Einrichtungen mit und mehr als 40.000 Briefeschreiber*innen wurden vermittelt, die Abwechslung in den Alltag alter Menschen bringen.

20.04.2021: Gyros-Metaxa-Teller als Dankeschön

Ein griechisches Restaurant in Augustdorf hat sich mit einem Gyros-Metaxa-Teller bei Feuerwehrleuten, Pfleger*innen und Verkäufer*innen bedankt. Für ihren unermüdlichen Einsatz hat das Restaurant ihnen 150 Mittagessen geliefert.

19.04.2021: Pony aus Misthaufen befreit

Hinten die Mauer, ringsum nur Mist. In dieser misslichen Lage steckte ein Pony auf einem Bauernhof in Weeze fest. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten das Tier beruhigen und der Besitzer den Misthaufen so weit abtragen, bis das Pony wieder frei war. Zum Glück blieb es unverletzt.

16.04.2021: Friedhofs-Kater als Seelentröster

Kater Jerry will es so, sagt seine Besitzerin. Er läuft zu den Menschen und begleitet sie bei ihren Besuchen bis zum Grab. Jerry wohnt in der Nachbarschaft des Friedhofs in Neuss-Hoisten. Dort fühlt er sich wie zu Hause und geht jeden Tag hin.

15.04.2021: Rekordspende für Zoo

Ein Mann aus Münster hat, auch im Namen seiner verstorbenen Frau, dem Allwetterzoo in Münster 750.000 Euro gespendet. Der Zoo möchte mit dem Geld unter anderem das Bärenhaus sanieren und ein neues Gehege bauen.

14.4.2021: Polizei findet Hochzeits-Ballons

In Lengerich haben Beamte in einem Straßengraben Helium-Ballons samt Grußkarten gefunden. Die Ballons stammen von einer Hochzeit in Dortmund und haben mehr als 100 Kilometer zurückgelegt. Die Polizei hat die Grußkarten mit einem kleinen Geschenk an das Brautpaar zurückgeschickt.

13.4.2021: Flamingos im Münsterland

Im Zwillbrocker Venn bei Vreden sind 45 rosarote Flamingos aus ihrem Winterquartier zurück. Sie kommen jedes Frühjahr, um in dem Naturschutzgebiet zu brüten. Es werden insgesamt bis zu 80 Tiere erwartet.

12.4.2021: Geklauter Zirkus-Bus ist wieder da

Vor zwei Monaten wurde dem Circus Antoni in Witten ein Auto gestohlen, mit dem Futter für die Tiere transportiert wird. In den Niederlanden ist es wieder aufgetaucht und wurde dem Zirkus von einem Abschleppdienst kostenlos zurückgebracht. Die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Dieb laufen.

8.4.2021: Neues Vergleichsportal für Girokonten

Auf der Seite test.de können wir jetzt das günstigste Girokonto für uns finden. Das neue Vergleichsportal der Verbraucherzentrale ist dazu kostenlos. Stiftung Warentest hat dort mehr als 300 Modelle von 130 Banken unter die Lupe genommen - hinsichtlich Kontoführungsgebühren, Kreditkartenkosten und Dispozinsen.

7.4.2021: Krötentunnel in Remscheid

Jetzt wandern sie wieder, die Kröten: Die Weibchen tragen meist die schwächeren Männchen, werden dabei aber nicht selten überfahren. Das soll in Remscheid nicht mehr passieren und deshalb wurde für 250.000 Euro ein Tunnel zur Wuppertalsperre gebaut. So können die Amphibien sicher unter der Straße hindurch zum Lauchgewässer gelangen.

6.4.2021: Hundewelpen aus Transporter gerettet

In Dortmund befreiten Polizei, Feuerwehr und Tierschützer*innen bei einem stundenlangen Einsatz mehrere Hundewelpen. Sie waren in engen Käfigen in einem Transporter mit ungarischem Kennzeichen. Da das Händerpaar sich in Widersprüche verstrickte, brachten die Retter*innen die Welpen ins Tierheim.

1.4.2021: Elfjährige sammelt 26.000 Euro für Begleithund

Die elfjährige Juli aus Aachen hat 26.000 Euro Spenden für einen Begleithund gesammelt - mit selbstgemalten bunten Postkarten, die sie im Internet verkauft hat. Das Mädchen kann sich kaum bewegen und sitzt in einem speziellen Rollstuhl. Ein ausgebildeter Hund kann ihr beim Anziehen und Dinge aufheben helfen.

31.3.2021: Schoko-Recycling zu Ostern

Statt übriggebliebene Schoko-Nikoläuse von 2020 wegzuwerfen, gießt eine Bäckerei in Wuppertal sie jetzt zu Osterhasen um. Sie will damit ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen und auf Kinderarbeit in Kakaoplantagen aufmerksam machen.

30.3.2021: Auslauf für Dortmunder Giraffendame

Im Dortmunder Zoo hat Giraffendame Maoli jetzt erstmals das Außengehege erkundet. Nach ihrem Umzug aus Frankreich Mitte März hat sie sich gut eingelebt. Sie leistet Giraffenbulle Zikomo Gesellschaft, der lange dort allein lebte.

29.03.2021: Feuerwehrmann sammelt 4.800 Euro für kranke Jungen

Mit einem Spendenlauf in voller Montur hat Feuerwehrmann Stefan Hähnert aus Würselen rund 4.800 Euro für den unheilbar kranken Florian gesammelt. Mit Hilfe des Geldes soll das Zuhause des Neunjahrigen in Stolberg umgebaut werden, damit er aus einer bayrischen Klinik wieder nach Hause kann.

26.03.2021: Goldschmied ersetzt geklauten Ehering

Einer blinden 79-Jahrigen wurde Anfang März in Essen der Ehering gestohlen. Ein Goldschmied aus der Nahe von München las in der Zeitung von dem Fall. Er fertigte eine Kopie des Rings an. Die Informationen zur Größe and Gravur bekam er von der Essener Polizei. Diese übergab den fertigen Ring den überglücklichen Essener Eheleuten.

25.03.2021: Kanufahrten wieder möglich

Ab heute kann man die Lippe wieder mit dem Kanu erkunden. Unter Einhaltung strenger Hygienekonzepte dürfen in Lippstadt die Kanu-Verleiher in die Saison starten.

24.03.2021: Seltener Okapi-Nachwuchs

Der Wuppertaler Zoo freut sich über seltenen Nachwuchs. Okapi-Dame „Lomela" and ihr Junges „Niara" sind wohlauf. Okapis werden nur in wenigen Zoos gehalten and bringen nur selten Jungtiere zur Welt.

23.03.2021: Tage wieder Langer als Nächte

Der Frühlingsanfang bringt nicht nur wärmere Temperaturen, sondern auch mehr Tageslicht. Die Tage sind schon wieder etwas länger als die Nächte. Täglich kommen etwa vier Minuten dazu and Ende März ist der Tag dann schon wieder fast eine Stunde länger als die Nacht.

22.03.2021: Erster heimischer Spargel

Mehrere Höfe in Nordrhein-Westfalen haben mit der Spargelernte begonnen. Durch die Bewässerung mit warmem Wasser sprießt der Spargel auch schon im kühlen Frühling. Die Saison für heimischen Frei-land-Spargel endet traditionell am Johannistag, dem 24. Juni.

Stand: 05.07.2021, 17:00 Uhr