Frost-Hacks

Stand: 10.02.2021, 06:00 Uhr

Frostig ist es bei uns im Westen. Unsere Hack-Check-Reporter*innen haben Tipps, mit denen wir das Auto selbst an eisigen Tagen flott kriegen und wie wir uns gegen die Kälte schützen, damit wir das tolle Winterwetter einfach nur genießen können.

Das kennt wohl jeder. Eiskratzen ist am frühen Morgen angesagt. Doch was wenn die Scheibenwischer anfrieren?
Problem: Scheibenwischer ist festgefroren
Lösung: alte Socken
Stülpen Sie einfach über Nacht alte Socken über die Scheibenwischer.

Problem: vereiste Autoscheiben
Lösung: Zerstäuber mit heißem Wasser
Wasserzerstäuber mit heißem Wasser füllen und die Scheiben besprühen. Abschließend ggf. das Wasser auf die Scheibe schütten. Vorteil: ohne Chemie.

Damit die Scheibe nicht reißen kann, Wasser zunächst nur sprühen und nicht alles auf einmal darüber gießen. Außerdem darf das Wasser nicht kochend heiß sein.

Tipp: Hinterher schnell Pappe drauflegen, damit es bei den extremen Minustemperaturen nicht sofort wieder anfriert.

Problem: Feuchtigkeit im Auto (dadurch können die Autofenster sogar von innen vereisen)
Lösung: Salz oder Katzenstreu
Füllen Sie eine alte Socke mit Katzenstreu oder Salz und legen Sie diese ins Auto. Sie saugt die Feuchtigkeit auf.

Problem: Vereiste Außenspiegel
Lösung: Eine Plastiktüte
Stülpen Sie eine Plastiktüte über den Spiegel und dichten Sie diese mit einem Gummiband ab, beziehungsweise befestigen Sie diese mit einem Gummiband um den Spiegel.

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Tipps für Zuhause

Problem: Es zieht in der Wohnung.
Lösung: Eine alte Schwimmnudel
Es zieht in der Wohnung, weil die Türen unten nicht dicht schließen. Dabei geht viel Wärme verloren und es wird kalt in Zimmer oder Wohnung. Schneiden Sie eine alte Schwimmnudel längs ein und schieben Sie sie über die untere Türkante.

Problem: Die Atemwege sind dicht.
Lösung: Ein ätherisches Dampfbad
Mischen Sie hierfür Backpulver, Maisstärke und ätherische Erkältungscreme. Geben Sie die Mischung in eine Eiswürfelform. Anfrieren lassen. Bei Bedarf beim Duschen hineinlegen und ätherische Öle einatmen.

Problem: Undichte Stoffschuhe und nasse Füße
Lösung: Teelicht
Reiben Sie Ihre Stoffschuhe dick mit Teelichtwachs ein. Dann föhnen, bis das Wachs eingezogen ist.